+
Bild eines ähnlichen Unfalls: Im Januar landete dieser Wagen im Dach einer Kirche im sächsischen Limbach-Oberfrohna.

Kurioser Unfall

Auto fliegt 30 Meter und landet auf Sporthalle

Ein Auto ist bei Würzburg von der Straße abgekommen und nach 30 Metern Flug auf dem Dach eines Sportheims gelandet. Ein ähnlicher Unfall hatte im Januar für Aufregung gesorgt.

Wie im Actionfilm: In Unterfranken ist ein Auto bei einem spektakulären Unfall nach etwa 30 Metern Flug auf dem Dach eines Sportheimes gelandet. Der betrunkene Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Das Sportheim in der kleinen Gemeinde Stadtprozelten sei einsturzgefährdet, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Würzburg. Der Sachschaden stehe noch nicht fest. Merkur Online hatte einen Fotografen vor Ort und bietet eine Bildergalerie an.

Der 23 Jahre alte Fahrer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-Württemberg war am Sonntag über eine Staatsstraße hinausgeschossen, hatte einen Bahndamm überfahren und war dann nach oben katapultiert worden. Das Auto flog etwa 30 Meter weit und landete auf dem Flachdach.

Der Wagen musste von einem Kran heruntergehoben werden. Wie sich später herausstellte, hatte der Autofahrer mehr als 1,4 Promille Alkohol im Blut. Nach ersten Erkenntnissen war er einen Berg hinuntergefahren und wollte auf die Staatsstraße einbiegen. Weil der 23-Jährige aber offensichtlich nicht bremste, raste der Wagen über die Straße direkt auf den Bahndamm zu, der wie ein Schanzentisch gewirkt haben muss.

Anfang des Jahres war ein ebenfalls 23 Jahre alter Fahrer in Sachsen mit seinem Auto in einem Kirchendach stecken geblieben - nach gut 30 Metern Flug. Auch dieser junge Mann hatte den Unfall schwer verletzt überlebt. Der „Kirchenflieger“ wurde später zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen verurteilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details
Was kann Apples „HomePod“? Die besten Smart-Lautsprecher im Vergleich
Deutsche Musikfans können sich jetzt endlich auch den Apple HomePod holen. Was taugt der Smart-Lautsprecher im Vergleich?
Was kann Apples „HomePod“? Die besten Smart-Lautsprecher im Vergleich

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.