+
Unglaublicher Unfall: Der Wagen flog bis ins Kirchendach.

Wie im Action-Film: Auto landet im Kirchendach

Weil ein 23-Jähriger bei Chemnitz zu schnell in gefahren ist, landete sein Auto in einem Kirchdach. Wir haben nach Antworten gesucht, wie es dazu kam.

An einer Abzweigung sei der Fahrer mit stark überhöhter Geschwindigkeit einfach geradeaus über eine leicht ansteigende Wiese weitergefahren, hieß es. "Das war dann wohl wie eine Art Sprungschanze", sagte Knut Wagner von der Polizeidirektion Chemnitz.

"Der Fahrer hob mit seinem Auto aus noch ungeklärten Umständen ab, flog etwa 30 Meter weit und landete in sieben Metern Höhe im Kirchendach." Auf Spiegel Online erklärt den Unfallhergang genauer und zeigt in einer Bildergalerie, wie das Autoheck aus dem Kirchengebälk ragt. Bild.de hat ein Video von der Bergung gedreht. Ein Stuntman sagt im Gespräch mit der HNA, dass er den Unfall unbegreiflich findet und erklärt, wie der Flug zustande kommen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare