+
Unter "Hilfe&Einstellungen" lässt sich in der Android-App die Facebook-Funktion Auto-play ausstellen. Videos werden nun nicht mehr ungefragt auf dem Mobilgerät gestartet. Foto: www.facebook.com/help/

Automatischen Start von Facebook-Videos abstellen

Berlin (dpa/tmn) - Facebook spielt Videos jetzt auch auf Mobilgeräten ungefragt ab, wenn diese über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sind. Das kann auf Dauer am monatlichen Datenvolumen zehren. Der automatische Start kann jedoch leicht abgestellt werden.

Die Auto-play genannte Funktion lässt sich auf Mobilgeräten deaktivieren, wie das Netzwerk in seinem Hilfe-Bereich mitteilt. Dazu geht man in der Android-App in die Einstellungen. Dort kann im Punkt "Hilfe&Einstellungen" Video Auto-play deaktiviert werden.

Unter iOS führt der Weg in die Systemeinstellungen und dort zur Facebook-App. Dort lässt sich das Auto-play unter "Einstellungen/Video" abschalten. Die Einstellung muss auf jedem Smartphone oder Tablet einzeln gewählt werden.

Anleitung zur Deaktivierung von Auto-play

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher

Kommentare