+
Unter "Hilfe&Einstellungen" lässt sich in der Android-App die Facebook-Funktion Auto-play ausstellen. Videos werden nun nicht mehr ungefragt auf dem Mobilgerät gestartet. Foto: www.facebook.com/help/

Automatischen Start von Facebook-Videos abstellen

Berlin (dpa/tmn) - Facebook spielt Videos jetzt auch auf Mobilgeräten ungefragt ab, wenn diese über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden sind. Das kann auf Dauer am monatlichen Datenvolumen zehren. Der automatische Start kann jedoch leicht abgestellt werden.

Die Auto-play genannte Funktion lässt sich auf Mobilgeräten deaktivieren, wie das Netzwerk in seinem Hilfe-Bereich mitteilt. Dazu geht man in der Android-App in die Einstellungen. Dort kann im Punkt "Hilfe&Einstellungen" Video Auto-play deaktiviert werden.

Unter iOS führt der Weg in die Systemeinstellungen und dort zur Facebook-App. Dort lässt sich das Auto-play unter "Einstellungen/Video" abschalten. Die Einstellung muss auf jedem Smartphone oder Tablet einzeln gewählt werden.

Anleitung zur Deaktivierung von Auto-play

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare