+
Die Fritzbox 6430 ist AVMs Einsteigermodell für Kabelkunden. Sie kostet rund 160 Euro. Foto: AVM GmbH

Neues Netzwerkgerät

AVM bringt Einsteiger-Router für Kabelanschlüsse

Freunde des schnellen Internets dürften an dem neuen AVM-Router Gefallen finden. Das Gerät beschleunigt vor allem den Download. Darüber hinaus enthält es eine Telefonanlage mit mehreren Extras.

Berlin (dpa/tmn) - Routerhersteller AVM hat mit der Fritzbox 6430 ein Einsteigermodell für Kabelanschlüsse vorgestellt. Das Gerät erreicht Downloadraten von bis zu 880 Megabit pro Sekunde (MBit/S), per WLAN-n werden Geräte über das 2,4-Gigahertz-Band mit maximal 450 MBit/S an den Router angebunden.

Ebenfalls an Bord: Eine Voice-over-IP-Telefonanlage mit zwei Analog-Anschlüssen und DECT-Funk für Mobilteile, vier Gigabit-LAN-Anschlüsse und zwei USB-2.0-Anschlüsse für Drucker oder eine Festplatte. Die Fritzbox 6430 kostet rund 160 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?

Kommentare