+
Fast dreidimensional: Die Kunstwerke von Banksy werden aus den Wänden gesägt und für Hunderttausende Euro verkauft.

Banksy - der unbekannte, weltberühmte Künstler

Streetart ist viel mehr als Graffiti: Mit Farben und Materialien verwandeln Streetartists Wände und Mauern in Kunstwerke. Einer von ihnen hat es bis auf die Titelseiten der Zeitungen geschafft.

Anonym und trotzdem weltbekannt ist der Brite Banksy, der wohl berühmteste lebende Straßenkünstler - obwohl niemand seinen richtigen Namen kennt. Seine Werke sind satirische Gesellschaftskritik und ansehnliche Kunst in einem.

Stars wie Brad Pitt kaufen seine Kunst - mitunter zahlen sie für einen echten Banksy mehrere hunderttausend Euro. Die Gemälde werden von Restauratoren aus den Wänden gesägt. Berühmt ist er vor allem deshalb, weil er seine Bilder unbemerkt an öffentlichen Plätzen anbringt. Sogar auf der israelischen Mauer hat er sich verewigt - eines seiner Motive sind Kinder, die Löcher in die Mauersteine hacken.

Banksy hat einen Mythos um sich errichtet, der wohl auch seine Popularität ausmacht. Ein Zeitungsbericht zerbrach diese Hülle fast - die englischsprachige Daily Mail wollte seine wahre Identität herausgefunden haben.

Das, was Banksy macht, ist Streetart und wird mittlerweile als eigenständige Kunstrichtung betrachtet. Eine Auflistung von bemerkenswerten Künstlern neben Banksy hat Streetsy zusammengestellt. Apropos Weihnachtsgeschenke: Ein deutscher Verlag vertreibt ein Memory mit Streetartmotiven.

Ihre Anhänger beschränken sich nicht nur auf Kunst an Wänden - sie starten Aktionen, mit denen sie unter anderem auf gesellschaftliche Missstände hinweisen wollen: Der Decapitator köpft den Fußballer David Beckham (nur auf dem Papier), Muto lässt seine Wandgemälde im Film dank Stopmotion-Technik laufen und Mr. Talion macht auf den Ausverkauf der Streetart aufmerksam, indem er an seine Gemälde Preisschilder klebt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus seinem …
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare