+
Sucht einen Partner: Der homosexuelle Bauer Marco hat sich bei RTL beworben.

Bauer sucht Mann

Die Kuppelshow "Bauer sucht Frau" hat alle Quotenrekorde geschlagen. Jetzt legt RTL nach: In der kommenden Staffel werden auch schwule Bauern verkuppelt.

Bauer Marco ist 34 und der erste homosexuelle Bewerber für die neue Staffel "Bauer sucht Frau". Zu den Castings hat RTL nun auch schwule Bauern und lesbische Bäuerinnen zugelassen.

Einen entsprechenden Bericht der Bild-Zeitung bestätigte RTL-Sprecherin Maren Mossig, schreibt das Medienmagazin DWDL. Prompt legte RTL mit einem TV-Bericht nach, bei dem zwei schwule Bauern porträtiert wurden, die im konservativen Bayern nicht nur Freunde haben.

Es ist der Versuch, das Konzept zu erfrischen - immerhin war "Bauer sucht Frau" - im US-Fernsehen "Farmer wants a wife" - ein riesiger Erfolg für den Sender. Wie die Bauern im richtigen Leben ihr Bild in der Öffentlichkeit durch die Sendung verändert sehen, hat der Focus recherchiert. Auch in der homosexuellen Szene gibt es nicht nur Zustimmung für das neue Konzept. Im Forum Boypoint diskutieren die Mitglieder kontrovers.

In vielen Foren häufen sich die ironischen Kommentare, die Sendung in "Bauer sucht Mann" oder "Bauer sucht Bauer" umzubenennen. Sprecherin Maren Mossig sagte der Bild: Erst einmal wird die Menge der Bewerbungen abgewartet, dann werde über einen neuen Titel nachgedacht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare