Bayerische Ärztekammer rechnet mit Engpässen in Krankenhäusern

- Wegen eines zunehmenden Ärztemangels rechnet die Bayerische Landesärztekammer in den kommenden Jahren mit Versorgungsengpässen in den Krankenhäusern. Schon jetzt seien offene Stellen in den Kliniken schwer zu besetzen, weil der Nachwuchs fehle, sagte Ärztekammer-Präsident Hellmut Koch am Montag in München. Außerdem müssten nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu den Bereitschaftsdiensten allein in Bayern etwa 3000 neue Stellen geschaffen werden.

<P>München - "Wo die Ärzte und das Geld für deren Bezahlung herkommen sollen, ist noch völlig unklar", beklagte Koch im Vorfeld des 56. Bayerischen Ärztetages, der an diesem Freitag (10. Oktober) in Bad Windsheim beginnt.</P><P><BR>Zwar sei die Zahl der Ärzte in Bayern im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Dieser Aufwärtstrend werde sich aber immer weiter verlangsamen. In den kommenden fünf bis acht Jahren rechnet die Ärztekammer mit einem Rückgang vor allem beim Nachwuchs. "Der Ärztemangel wird nicht an den Patienten vorbeigehen können", sagte der Vizepräsident der Landesärztekammer, Max Kaplan.</P><P><BR>Ein Grund für die Nachwuchsschwierigkeiten sei die Ausbildung. Rund ein Viertel der Medizinstudenten breche das Studium ab. Außerdem würden viele junge Ärzte aus Deutschland auswandern und vor allem in den skandinavischen Ländern praktizieren. "Um dem entgegen zu wirken, muss der Arztberuf wieder attraktiver werden", sagte Koch. Er forderte, Ärzte von Verwaltungsaufgaben zu entlasten, damit sie wieder mehr Zeit für die Patienten haben.  <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare