+
Freunde finden: Ein weiteres soziales Netzwerk startet in Deutschland.

Bebo: Konkurrent für Facebook und StudiVZ

Mit Bebo startet das x-te soziale Netzwerk in Deutschland. Doch was ist an der britischen Erfolgsseite dran?

Mit Bebo soll ein Soziales Netzwerk in Deutschland starten, dass in England die Konkurrenten Facebook und Myspace abgehängt hat. Was Bebo, von einem Ehepaar aus San Francisco entwickelt, von den Alfaseiten unterscheidet?

Es gibt einige Unterschiede zu herkömmlichen Sozialen Netzwerken. Man kann unter seinem Profil bloggen, man kann außer Fotos auch Videos hochladen. Außerdem kooperiert Bebo mit Filmdiensten, man kann sich Kinotrailer ansehen und Serien gucken, schreibt der Focus. Vor den Konkurrenten haben die Macher, ein Ehepaar aus San Francisco, keine Angst. Im Gegenteil: Bebo ist der erste Dienst, der seine Türen nicht verschließt und anzeigt, was Freunde auf anderen Portalen wie Youtube und Facebook treiben.

Immer mehr soziale Netzwerke sprießen im Netz. Nach einen Portal für Tierfreunde startet nun auch eines für Babys, oder eher für frischgebackene Eltern. Bei BabyLolly kann man nicht nur Fotos und Videos vom ersten Schrei bis zum ersten Schritt austauschen, sondern auch Erziehungstipps.

Die Seite war gedacht, Eltern eine Plattform zu geben und auch die Möglichkeit, Verwandte an der Entwicklung des Sprösslings teilhaben zu lassen, schreibt die australische Zeitung 9news. Um die Sicherheit zu wahren, kann man dem Netzwerk nur nach einer Einladung beitreten - ähnlich wie beim deutschen Dienst Wer kennt wen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Amazon hat sein Sortiment in Deutschland um die Amazon Channels erweitert. Dabei handelt es sich um ein Pay-TV-Angebot des Konzerns. Doch nicht alle Kunden können die …
Konkurrenz für Pay-TV-Sender: Amazon Channels nun auch in Deutschland
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Das Samsung Galaxy S8 mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen und so besonders sicher machen. Doch auch diese Methode lässt …
Samsung Galaxy S8: So leicht lässt sich der Iris-Scanner überlisten
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper

Kommentare