+
Das Guggenheim Museum erkunden, ohne dafür nach New York zu reisen? Das gelingt mit Googles "Arts & Culture"-App. Foto: Christina Horsten/dpa

"Google Arts & Culture"

Bedeutende Kunst und Museen in einer App

Alle berühmten Kulturstätten der Welt zu besuchen, das schafft wohl kaum jemand. Wer sie dennoch erkunden möchte, kann das am Rechner oder Smartphone tun - und zwar mit der Google-App "Arts & Culture".

Berlin (dpa/tmn) - Die Ruinen von Machu Picchu in Peru, das Kolosseum in Rom und das Guggenheim-Museum in New York haben eines gemeinsam: Sie sind von Deutschland aus ganz schön weit weg.

Wer diese Orte nicht selbst aufsuchen kann, kann sie und viele andere Kunstwerke und Museen auf der Welt jetzt auch mit Googles "Arts & Culture"-App ansehen: am Rechner oder aber per Smartphone-App. Letztere gibt es für Android und iOS.

Von virtuellen Rundgängen bis hin zu extrem detaillierten Aufnahmen einzelner Werke und kuratierten Thementouren ist alles dabei. Wer die VR-Brille Cardboard einsetzt, kann sich die Kunst teils auch in virtueller Realität gönnen. Die App und der Zugang zur Webseite sind kostenlos. Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Google Arts & Culture für Android

Google Arts & Culture für iOS

Webseite von Google Arts & Culture (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Hilfe, fremde Kamera - Wie man die richtigen Knöpfe findet
"Willst du nicht ein paar Fotos machen?" Wer mit einer unbekannten Kamera hantiert, ist schnell überfordert. Wo stelle ich hier die Blende ein, welcher Knopf steuert die …
Hilfe, fremde Kamera - Wie man die richtigen Knöpfe findet
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant
Auch Kopfhörer werden immer smarter. Das beweist ein neues Modell von Bose. An der linken Hörmuschel befindet sich eine Taste, die den Griff zum Smartphone überflüssig …
Bose-Kopfhörer unterstützt Google Assistant

Kommentare