+
Macht das Update von iOS 10 Schwierigkeiten, nutzen Betroffene am besten den Wartungsmodus. Foto: Eoin O'Conaill

iPhone Betriebssystem

Bei Updateproblemen mit iOS 10 Wartungsmodus nutzen

Für Apples Betriebsystem iOS 10 steht ein Update bereit. Wer bei der Installation Probleme bekommt, sollte das Prozedere im Wartungsmodus erneut durchführen. Apple bietet dazu eine Anleitung im Internet an.

Berlin (dpa/tmn) - Wenn das Update auf eine neue Version von Apples Betriebssystem iOS schiefgeht, kann der Wartungsmodus helfen. Dazu wird das Gerät mit dem Kabel an den Computer angeschlossen und die Verwaltungssoftware iTunes aufgerufen.

Anschließend wird das iPhone oder iPad in den Wartungsmodus versetzt. Dazu müssen laut Apple der Home-Schalter und der Sperrschalter gemeinsam gedrückt gehalten werden, bis zunächst ein Apfel-Logo und dann der Wartungsmodus-Bildschirm erscheint. Im anschließenden Dialog wird nun "Update" ausgewählt, dann versucht iTunes die Installation von iOS, ohne auf dem Gerät gespeicherte Daten zu löschen.

Anleitung von Apple für Wartungsmodus (Englisch)

Download iTunes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Heißer Surftipp für Musikfans: Der kanadische Musiker Neil Young hat sein gesamtes Werk zum Durchstöbern und Anhören online gestellt.
Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
UEFI ist der Nachfolger von BIOS. Nutzer konnten bisher nur etwas umständlich in den Startvorgang eines Rechners eingreifen. Für UEFI geht es nun aber einfacher.
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren
Das Fall Creators Update von Windows 10 hat den Videocodec HEVC nicht mit im Gepäck. Nutzer sollten ihn nachinstallieren, sonst kann es Probleme beim Streaming geben.
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren
Google-Jahresrückblick 2017: Danach hat Deutschland heuer gesucht
Google hat seinen Jahresrückblick 2017 veröffentlicht. Nach diesen Begriffen haben die Menschen in Deutschland heuer am meisten gesucht.
Google-Jahresrückblick 2017: Danach hat Deutschland heuer gesucht

Kommentare