+
Wenn man ausgeht, kann keine App die echte Schminke ersetzen. Zum Ausprobieren verschiedener Farben eignet sich die Anwendung aber. Foto: Jan Woitas

Beliebte iOS-Apps: Schminke testen und Campingurlaub planen

Steht mir dunkler Lippenstift? Dafür müssen Schminkfreudige nicht mehr zum echten Makeup greifen. Die App eines Kosmetikunternehmens simuliert, wie das Ergebnis auf dem Gesicht der Nutzerin aussehen würde. Für Camping-Freunde gibt es einen Guide zum ermäßigten Preis.

Berlin (dpa-infocom) - Für Mädchen und Frauen, die gerne mal einen anderen Look ausprobieren wollen, hat ein Kosmetikunternehmen eine Schmink-App entwickelt. Der Stylist auf dem Smartphone erlaubt es, die Kamera des Telefons als virtuellen Spiegel einzusetzen.

Nutzer von "Makeup Genius" können verschiedene Produkte ausprobieren und sehen, wie ihnen etwa ein Lippenstift in Pink stehen würde. Das von der App erzeugte Bild passt sich der Mimik des Gesichts vor der Kamera an. Ein eigenes Foto muss nicht hochgeladen werden.

Zwar gibt es die App zum kostenlosen Download. Nutzern sollte aber klar sein, dass es sich um eine Werbe-Anwendung einer bekannten Kosmetikmarke handelt. So ist zum Beispiel ein Barcode-Scanner integriert, mit dessen Hilfe die getesteten Produkte sofort vom Smartphone aus bestellt werden können. Fazit: Die App erspart probierfreudigen Makeup-Fans das lästige Abschminken. Ob das virtuelle Anmalen aber so viel Spaß macht wie das 'echte' zum Beispiel im Drogeriemarkt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Für 4,99 Euro statt 8,99 Euro bekommen Camping-Freunde derzeit den "ADAC Camping- und Stellplatzführer 2015". Das ermäßigte Angebot gilt bis zum 8. April. Die App gibt Urlaubern eine Übersicht zu mehr als 5400 Camping- und unzähligen Stellplätzen in Europa. Sie alle wurden laut dem Automobilclub von Inspekteuren vor Ort begutachtet.

Neben deren Bewertung finden Nutzer der App in diesem Jahr erstmals die Urteile anderer Urlauber vor. Die Plätze lassen sich bequem nach Kategorien durchsuchen - etwa, ob WLAN verfügbar ist, Hunde mitdürfen oder sich ein kinderfreundlicher Spielplatz auf dem Gelände befindet.

Meistgekaufte iPhone- Apps :

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Threema Threema GmbH 1,99
2 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,99
3 Facetune Lightricks Ltd. 3,99
4 7 Min Workout - 7-Minuten-Trainingseinheit Fitness Guide Inc 2,99
5 Klingeltöne für iPhone iOS 8 Mannix Apps 0,99
6 Minecraft – Pocket Edition Mojang 6,99
7 Runtastic PRO GPS runtastic 4,99
8 Alto's Adventure Snowman 1,99
9 Afterlight Afterlight Collective, Inc 0,99
10 Quick Scan Pro iHandy Inc. 0,99

Meistgeladene iPhone- Apps :

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
2 94% Scimob kostenlos
3 Messenger Facebook, Inc. kostenlos
4 YouTube Google, Inc. kostenlos
5 Okay? Philipp Stollenmayer kostenlos
6 Facebook Facebook, Inc. kostenlos
7 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
8 Agent Alice wooga kostenlos
9 Google Maps Google, Inc. kostenlos
10 Makeup Genius L'Oreal USA kostenlos

Meistgekaufte iPad- Apps :

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Minecraft – Pocket Edition Mojang 6,99
2 Moorhuhn Acmee GmbH 0,99
3 Alto's Adventure Snowman 1,99
4 ADAC Camping- und Stellplatzführer 2015 ADAC Verlag GmbH 4,99
5 GoodNotes 4 Time Base Technology Limited 6,99
6 Mein Bauernhof wonderkind GmbH 2,99
7 The Room Fireproof Games 0,99
8 Bau-Simulator 2014 astragon Software GmbH 0,99
9 Epic War TD 2 AMT Games Inc. 2,99
10 Machinarium Amanita Design 4,99

Meistgeladene iPad- Apps :

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Agent Alice wooga kostenlos
2 Microsoft Word Microsoft Corporation kostenlos
3 YouTube Google, Inc. kostenlos
4 Skype Skype Communications S.a.r.l kostenlos
5 94% Scimob kostenlos
6 Google Google, Inc. kostenlos
7 Printer Pro Readdle kostenlos
8 Google Maps Google, Inc. kostenlos
9 7TV Video & Live TV ProSiebenSat.1 Digital GmbH kostenlos
10 Amazon Instant Video LOVEFiLM kostenlos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
München - Super Mario bekommt eine neue Heimat. Nachdem der Kult-Klempner zuletzt mit einer App auf dem iPhone fremdging, erscheint am 3. März die neue Nintendo-Konsole …
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Kommentare