+
Botschafter mit Klarinette: So wurde der Musiker Benny Goodman genannt.

Der King of Swing wäre 100 geworden

Am 30. Mai wäre Benny Goodman 100 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag der Swing-Legende haben wir uns auf Spurensuche ins Netz begeben.

Mit 29 Jahren spielten Benny Goodman und sein Orchester 1938 in der legendären New Yorker Carnegie Hall, Goodman wurde von der Presse als „King of Swing“ gefeiert, er brachte den Big-Band-Sound in die Welt - und er war der erste Bandleader, der auch schwarze Musiker spielen ließ.

Die ARD hat ihm ein umfassendes Porträt gewidmet. Eingebunden sind einige Aufnahmen seiner Kompositionen und ein Interview mit Oliver Leicht aus der hr-Bigband, der vom Auftreten und den Eigenheiten des King of Swing erzählt. Einen stichpunktartigen Lebenslauf mit allen wichtigen Stationen hat das Deutsche Historische Museum angelegt.

Benny Goodmans Musik kann man sich kostenlos auf dem Musikportal Last.FM anhören. Bei Youtube gibt es unzählige Beiträge, beispielsweise eine Aufnahme des Klassikers „Bei mir bist du schön“ und einen Mitschnitt vom Auftritt in der Carnegie Hall.

Goodman war so einflussreich, dass es auch eine Verfilmung seines Lebens gibt: „The Benny Goodman Story“. Einen Beitrag über das Wirken des Musikers sendet der WDR 3 anlässlich des Geburtstages am 30. Mai ab 17.45 Uhr - im Internet kann man den Beitrag jederzeit hören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare