+
Botschafter mit Klarinette: So wurde der Musiker Benny Goodman genannt.

Der King of Swing wäre 100 geworden

Am 30. Mai wäre Benny Goodman 100 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag der Swing-Legende haben wir uns auf Spurensuche ins Netz begeben.

Mit 29 Jahren spielten Benny Goodman und sein Orchester 1938 in der legendären New Yorker Carnegie Hall, Goodman wurde von der Presse als „King of Swing“ gefeiert, er brachte den Big-Band-Sound in die Welt - und er war der erste Bandleader, der auch schwarze Musiker spielen ließ.

Die ARD hat ihm ein umfassendes Porträt gewidmet. Eingebunden sind einige Aufnahmen seiner Kompositionen und ein Interview mit Oliver Leicht aus der hr-Bigband, der vom Auftreten und den Eigenheiten des King of Swing erzählt. Einen stichpunktartigen Lebenslauf mit allen wichtigen Stationen hat das Deutsche Historische Museum angelegt.

Benny Goodmans Musik kann man sich kostenlos auf dem Musikportal Last.FM anhören. Bei Youtube gibt es unzählige Beiträge, beispielsweise eine Aufnahme des Klassikers „Bei mir bist du schön“ und einen Mitschnitt vom Auftritt in der Carnegie Hall.

Goodman war so einflussreich, dass es auch eine Verfilmung seines Lebens gibt: „The Benny Goodman Story“. Einen Beitrag über das Wirken des Musikers sendet der WDR 3 anlässlich des Geburtstages am 30. Mai ab 17.45 Uhr - im Internet kann man den Beitrag jederzeit hören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Bilder und Videos aus der Vogelperspektive reizen Hobbyfilmer ganz besonders. Mit Video-Drohnen ist das möglich – aber nicht jede Drohne ist für Anfänger geeignet. Wer …
Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen

Kommentare