Bericht: Google vor Megadeal

New York - Google steht offenbar kurz vor der größten Übernahme in der Unternehmensgeschichte. Einem Bericht in der “New York Times“ zufolge will Google für sechs Milliarden Dollar die Onlineplattform Groupon kaufen.

Die beiden Unternehmen wollten sich am Dienstag zu den Gerüchten nicht äußern. Groupon wurde vor zwei Jahren gegründet und bietet Rabattaktionen im Internet an. Google will durch den Kauf offenbar seine Attraktivität für lokale Händler erhöhen und mit Facebook gleichziehen. Der Konkurrent stellte mit “Facebook Deals“ vor kurzem ein neues Werkzeug vor, bei dem Kunden in ihrer Umgebung nach günstigen Angeboten suchen können.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare