+
Das T-Mobile-Monopol auf das iPhone 4 soll laut Medienberichten am 28. Oktober fallen.

Bericht: Telekom-Monopol für iPhone 4 soll fallen

München - Die Gerüchteküche kocht schon lange. Doch jetzt ist ein Termin für den Fall des Telekom-Monopols auf das Apple iPhone 4 aufgetaucht. Das Tech-Blog Macnotes will Details erfahren haben.

Am 28. Oktober soll es soweit sein: Dann soll auch Vodafone in Deutschland das iPhone 4 anbieten. Das will der Tech-Blog Macnotes.de aus sicheren Quellen erfahren haben. Wenn dem tatsächlich so ist, bedeutet dies, dass das Monopol der Telekom fällt. Bisher konnten Interessenten das iPhone in Deutschland nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag bei der Telekomtochter T-Mobile oder teuer direkt von Apple kaufen.

Vodafone will das iPhone genau wie die Telekom mit einem Simlock versehen, sodass es nur in Verbindung mit einem Vodafone-Vertrag genutzt werden kann. Dann haben Kunden zumindest die Möglichkeit, zwischen zwei Mobilfunkanbietern zu wählen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Kartendienste ermöglichen eine bessere Orientierung. Wer eine Gegend nicht kennt, kann sie sogar von oben in einer 3D-Ansicht studieren. Diese Funktion steht auch Usern …
3D-Städteansichten in Windows 10 abrufen
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen

Kommentare