Neues Angebot soll Geld kosten

Bericht: YouTube will auch Fernsehen anbieten

New York - Auf YouTube sollen bald nicht nur Videos, sondern auch die aktuellen Programme von Fernsehsendern zu sehen sein. Das jedenfalls berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf eingeweihte Quellen.

Auf Nachfrage der Nachrichtenagentur AFP wollte sich der Online-Videodienst nicht zu dem Bericht äußern.

Für das Angebot namens Unplugged soll laut Bloomberg eine Gebühr eingezogen werden, der Start werde für Anfang kommenden Jahres anvisiert. YouTube sei im Gespräch mit den großen US-Fernsehkonzernen, habe aber von diesen noch keine Rechte erhalten, deren Inhalte zu zeigen.

YouTube gehört zum Alphabet-Imperium um den Suchmaschinendienst Google. Im vergangenen Jahr führte YouTube Red ein, einen Dienst, auf dem Videos - bislang nur in den USA - gegen eine Gebühr von zehn Dollar pro Monat werbefrei angeschaut werden können.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife
Immer mehr Daten für immer weniger Geld, kürzere Vertragslaufzeiten, kaum noch subventionierte Telefone. Auf dem Mobilfunkmarkt ist einiges in Bewegung. Was sind die …
Mobilfunktrends: Kurze Laufzeit, mehr Daten und neue Tarife
Galaxy S8: Software-Update soll Display-Rotstich beheben
Seit kurzem erst erhältlich und schon gibt es einen technischen Fehler: Das Samsung Galaxy S8, neuestes Modell des koranischen Unternehmens, versucht mit einer …
Galaxy S8: Software-Update soll Display-Rotstich beheben
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Meerbusch - Heute sind Selfies, egal ob als Foto oder Video, eine Selbstverständlichkeit. Doch 1967? Da war das eine Sensation - auch wenn das, was auf dem ersten …
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Barcelona - Beim Mobile World Congress in Barcelona wurde das neue, alte Nokia 3310 vorgestellt. Wir sagen Ihnen, was das Nokia 3310 alles kann, worauf Sie verzichten …
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?

Kommentare