LMU und FU Berlin: Spitze durch Partnerschaft

- Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und die Freie Universität Berlin (FU) haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Die Hochschulen wollen künftig vor allem ihre Planung in Forschung und Lehre aufeinander abstimmen.

<BR>"Spitzenleistung entsteht eher durch Zusammenarbeit und Förderung starker Universitätsallianzen als durch Deklaration von so genannten Eliteuniversitäten", erklärten LMU-Rektor Bernd Huber und FU-Präsident Dieter Lenzen beim Vertragsabschluss.<BR><BR>Neben Forschung und Lehre soll sich die Partnerschaft auf weitere Felder erstrecken. So wollen sich die Universitäten bei Fragen rund um Verwaltungsorganisation, Personalentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement gegenseitig beraten. Huber und Lenzen haben regelmäßige Treffen vereinbart, bei denen sie sich auch über Frauenförderung und Drittmittel-Einwerbung austauschen wollen.<BR><BR>In Planung ist auch eine gemeinsame Interessenvertretung in Brüssel, mit der die Hochschulen die Organe der Europäischen Union auf ihre Belange aufmerksam machen wollen.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Das Glück der Erde findet sich in einem iOS-Game: "Horse Adventure" bietet alles, was das Herz von Pferdefreunden höher schlagen lässt. Bei "Bridge Constructor" ist ein …
iOS-Gamecharts: Bauen, reiten und gewinnen
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
München - Ein Messer und ein paar harte Gegenstände - mehr braucht es nicht, um die YouTube-Welt zu elektrisieren. Dieses Video sammelte Klicks in Rekordzeit. 
Viral-Hit auf YouTube: Heißes Messer zerteilt volle Cola-Flasche
iOS-App-Charts: Unverzichtbare Helferlein
Das Smartphone hat unseren Alltag massiv verändert - nicht zuletzt dank zahlreicher Tools, die verschiedene Aufgaben erleichtern. Diese Woche in den Charts: …
iOS-App-Charts: Unverzichtbare Helferlein

Kommentare