+
Für die Beerdigung von James Hines fand der Bestatter offenbar keinen passenden Sarg.

Sarg zu klein: Bestatter schneidet Beine der Leiche ab

Gruselige Praxis: Weil ein Zweimetermann nicht in den bestellten Sarg passte, schnitt der Bestatter der Leiche die Beine ab. Nach der Exhumierung wurde dem Unternehmen nun die Lizenz entzogen.

Fast fünf Jahre, nachdem die blutigen Gerüchte aufkamen, hat sich das Geheimnis um die abgeschnittenen Beine von Musiker James Hines gelüftet. Ein Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens in Allendale, South Carolina, schnitt der zwei Meter langen Leiche die Beine ab, damit sie in den Sarg passte.

Die Gerüchte bestätigten sich im April, als die Behörden die Leiche mit Erlaubnis der Familie Hines‘ exhumierten. Tatsächlich: An der Wade waren die Beine abgesägt und neben den Körper gelegt worden. Die Polizei begann ihre Ermittlungen und fand heraus, dass ein Mitarbeiter die Beine mit einer Elektrosäge abschnitt, berichtet die australische Couriermail.

Die Vereinigung der Bestatter in South Carolina hat dem Bestattungsunternehmen die Lizenz entzogen und dem Geschäftsführer eine Strafe von 2000 Dollar (1400 Euro) aufgebrummt.

Hines war Musiker

James Hines ist übrigens kein Unbekannter: Der Musiker, ein Albino, veröffentlichte in den 70er-Jahren einige Funk- und Soul-Lieder mit seiner Band unter dem Namen J. Hines and the Boys. Hier kann man ein Lied anhören, bei Last.fm ist die Gruppe auch aufgeführt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Der Google-Browser Chrome deaktiviert länger unbenutzte Tabs, um Speicher zu sparen. Auf Wunsch lässt sich das abschalten.
Tabs in Google Chrome nicht verwerfen
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Das Smartphone ist für viele Menschen zu einem Helferlein für alles geworden: Es ist Navigationsgerät, Taschenlampe, Kalender, Fotoapparat und Radio in einem. Gerade …
Hilfreiche Apps und Gadgets für Camper
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?

Kommentare