+
Super Mario von Nintendo kehrt in "Super Mario 3D World" für die Wii U zurück.

Die besten Jump 'n' Run-Spiele zu Weihnachten 2013

Videospiel-Fans können sich zum diesjährigen Weihnachtsfest wieder ein paar tolle Jump-'n'-Run-Titel wünschen. Wir zeigen die besten Spiele.

Natürlich darf in Sachen Jump 'n' Rund Super Mario nicht fehlen, der mit einem tollen, neuen Nintendo-Spiel vertreten ist. Auch Mario-Konkurrent Rayman kehrt in einem neuen Abenteuer zurück. "Der Puppenspieler" überzeugt durch seine wunderschöne Grafik. Und mit "Knack" kommt ein Exklusivtitel für die Playstation 4. 

Die besten Rennspiele zu Weihnachten

Die besten Sportspiele zu Weihnachten

Die besten Action-Games zu Weihnachten

Die besten Denk- und Strategiespiele zu Weihnachten

Die besten Jump 'n' Run-Spiele zu Weihnachten

Die besten Partyspiele zu Weihnachten

Die besten Spiele für Kinder zu Weihnachten

Super Mario 3D World

Nach ungefähr 30 Jahren, in denen Nintendo jetzt schon Super-Mario-Spiele auf den Markt bringt, möchte man meinen, dass ihnen irgendwann die Ideen ausgehen. Das Tolle ist: Das stimmt ganz und gar nicht. "Super Mario 3D World" übertrifft noch seine eh schon genialen Vorgänger "Super Mario 3D Land" und "Super Mario Galaxy 2".

Natürlich sind die altbekannten Helden Mario, dessen Bruder Luigi und Prinzessin Peach wieder mit von der Partie und hüpfen durch die wundervoll gestalteten Level.

Diesmal müssen unser Helden ins Feenland. Der böse Bowser - wer auch sonst? - hat die Feenprinzessin entführt, und nun ist es an Mario und seinen Freunden, sie zu retten. Dazu gilt es wieder, jede Menge Level zu durchqueren an deren Ende der Zielpfahl wartet.

Was wäre ein Super-Mario-Spiel ohne Spezialfähigkeiten? Neben Klassikern wie Tanuki-Mario und Bumerang-Mario gibt es diverse neue Power-Ups zu entdecken.  Mit einer Superglocke kann man Mario in eine Katze verwandeln, die Wände empor klettern und mit ihren Krallen gehörig kratzen kann. Mit einer Kanonen-Box auf dem Kopf kann der Klempner Projektile verschießen. Und wenn man eine Doppelkirsche einsammelt, kann Mario sich klonen und mit doppelter Durchschlagskraft angreifen.

Luigi, Prinzessin Peach und Toad trumpfen ebenfalls mit verschiedenen Fähigkeiten auf. Luigi kann von allen Charakteren am höchsten springen, Prinzessin Peach kann durch die Luft schweben und Toad kann sich am schnellsten am Boden bewegen. Mario ist wie gewohnt ein Allround-Charakter.

Toll ist der lokale Mehrspieler-Modus von Super Mario 3D World: Dabei können bis zu vier Person gemeinsam an den Start gehen. so viel spaß hat Multiplayer noch nie gemacht. Besonders lustig: Wer von den Spielern in einem Level die meisten Punkte sammelt, bekommt eine Krone, die sein Videospiel-Charakter im nächsten Level trägt.  

Wieder gelungen: Der Soundtrack des Spiels, der zwischen trendigen Jazz-Klängen und bekannten, orchestralen Super-Mario-Hymnen hin- und herpendelt.

Super Mario 3D World ist einfach ein großartiges Spiel. Insbesondere die Vielzahl an Kostümen und Spezialkräften sowie der tolle Mehrspieler-Modus machen es zum besten Hüpfspiel des Jahres.  Auch nach drei Jahrzehnten zeigt der italienische Klemptner Mario, wie ein Jump'n Run auszusehen hat!

Für: Nintendo Wii U

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren

Preis: 50 Euro

Super Mario 3D World bei amazon.de

Rachet & Clank: Nexus

Witzige Dialoge, bunte Grafik und absurde Waffen - das ist schon seit Playstation-2-Zeiten das Rezept von Sonys „Ratchet & Clank“-Reihe. Nach zwei eher experimentellen Ablegern erscheint jetzt mit „Rachet & Clank: Nexus“ wieder ein klassisches Action-Adventure  mit dem Alien Ratchet und seinem besten Freund Clank, einem kleinen Roboter, in der Hauptrolle. Ihr Auftrag ist, die gefährliche Verbrecherin Vendra Prog in einem Raumschiff ins Gefängnis zu begleiten. Das geht natürlich schief, und schon beginnt eine wilde Jagd quer durch die Galaxis.

Spielerisch bietet „Ratchet & Clank: Nexus“ die gewohnte Mischung aus Schießereien und Hüpfeinlagen. Beim Navigieren der riesigen Level spielt diesmal die Schwerkraft eine große Rolle, die Ratchet mit einem neuen Werkzeug manipulieren kann. Unter den vielen neuen Waffen ist der sogenannte Winterisierer, der gefährliche Monster in harmlose Schneemänner verwandelt, Weihnachtsmusik inklusive. „Ratchet & Clank: Nexus“ ist mit einer Spielzeit von fünf Stunden nicht ganz so lang wie die Vorgänger, kostet dafür aber auch nur 30 Euro.

Den Entwicklern ist ein wunderbarer Anschluss an die großartige Reihe gelungen. „Ratchet & Clank: Nexus“ macht Fans von Hüpfspielen durch die spaßige Geschichte und die Nebenmissionen viel Freude. 

Für: Playstation 3

Altersfreigabe: Ab 12 Jahren

Preis: 30 Euro

Ratchet & Clank: Nexus bei amazon.de

Knack

Mit dem Hüpf- und Prügelspiel "Knack" hat Sony einen Exklusivtitel für die neue Playstation 4 herausgebracht.

Knack spielt in einer Fantasiewelt, in der Menschen und Goblins zusammenlaben. Irgendwann bricht zwischen beiden Rassen ein Krig aus. Die Monster greifen nicht mit Keulen an, sondern kommen gleich mit Gewehren, Panzern und Kampfjets.  Und da tritt Knack auf den Plan, ein Fabelwesen, das nur aus Artefakten besteht. Hört sich zunächst nicht wirklich bedrohlich an. Aber jetzt kommt der Clou: Knack kann seinen Körper über das Hinzufügen von weiteren Artefakten enorm vergrößern und ähnlich risig werden wie King Kong, So wird er zum durchaus ernstzunehmenden Gegner für die Goblins, der schon mal mit Panzern um sich wirft. Und so hüpft und kloppt man sich in ständig wechselnder Größe durch die Levels. Irgendwann kann Knack nicht nur Artefakte sondern auch Metall, Eis und andere Stoffe hinzufügen, was sein Aussehen dann dementsprechend verändert. 

Die Steuerung geht intuitiv von der Hand und das Gameplay hat Suchtpotenzial. Die Grafik ist schön bunt, comichaft und wird von Level zu Level besser. 

Lobenswert: Die Boss-Gegner haben ihren Namen tatsächlich verdient und sind wirklich eine Hearsuforderung. 

"Knack" ist ein tolles und immer wieder neu motivierendes Jump 'n' run-Spiel geworden. Wer früher die Hüpfspiel-Legende Crash Bandicoot mochte, wird sich auch für "Knack" begeistern können.

Für: Playstation 4 (Exklusivtitel)

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren

Preis: 70 Euro

Knack bei amazon.de

Doodle Jump Adventures

Bereits als herunterladbare App war das Hüpfspiel Doodle Jump Adventures ziemlich beliebt. Nun hat Koch Media eine Version für Nintendos Handheld-Konsole 3DS herausgebracht.

Das Spielprinzip bleibt gleich: In Doodle Jump Adventures hüpft der Spieler mit Doodle dem Doodler hoch hinaus und erlebt dabei immer wieder neue Level. Es gilt Hindernisse wie schwarze Löcher und Bärenfallen zu überwinden und nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Dabei erschweren grimmige Monster den Weg hinauf, die sich mit einem Sprung auf den Kopf besiegen lassen. Nützliche Hilfsmittel wie der Propellerhut, das Jetpack oder Sprungfeder dienen dazu, größere Distanzen zu überwinden.

Für: Nintendo 3DS

Altersfreigabe: Ohne Altersbeschränkung

Preis: 24,99 Euro

Doodle Jump Adventures bei amazon.de

Rayman Legends

Nach dem großartigen "Rayman Origins" hat Ubisoft mit "Rayman Legends" ein weiteres geniales Hüpfspiel nachgelegt.

Im Zentrum der Geschichte steht dieses Mal ein Zelt mit einer Sammlung geheimnisvoller Gemälde, die Rayman und seine Freunde an verschiedene Orte transportieren. Eine Besonderheit sind die musikalischen Level, in denen sich der Spieler im Rhythmus der Hintergrundmusik bewegen muss.

Was die Grafik angeht, so weiß das Spiel durchaus zu beeindrucken. Die Level sind mit viel Liebe zum Detail sehr bunt und comichaft gestaltet. Jedes Level schaut schöner aus als das vorige. Die Musik im Stil der Looney-Tunes-Zeichentrickfilme trägt viel zum Comic-Feeling bei.

Rayman ist im Jump-'n'-Run-Genre mittlerweile ein ernsthafter Konkurrent für Super Mario geworden. Eines der besten Hüpfspiele des Jahres.

Für: Nintendo Wii U, Playstation 3, XBox 360, Playstation Vita und PC

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren

Preis: 20 bis 30 Euro

"Rayman Legends" bei amazon.de

Der Puppenspieler

Im Genre der Hüpfspiele hat Sony mit "Der Puppenspieler"  einen Exklusivtitel für die Playstation 3 herausgebracht.  Darin begibt sich der Spieler auf die Reise durch eine bunte Fantasiewelt. Held des Spiels ist der hölzerne Kutaro, der vom bösen Mond-Bärenkönig in eine kopflose Puppe verwandelt wurde. Das besondere an Kutaros Abenteuern ist die liebevolle Präsentation: Das ganze Spiel ist als Theaterstück inszeniert, wackelnde Kulissen und Szenenapplaus inklusive.

Kutaro ist mit einer magischen Schere ausgerüstet, mit der er sich fortbewegen, Geheimnisse freilegen und seine Gegner bekämpfen kann. Besonders lustig sind die magischen Köpfe: Kutaro kann sich eine Vielzahl unterschiedlicher Köpfe aufsetzen, jeder hat einzigartige Fähigkeiten.

Auch nach dem Start der PS4 beweist Sony mit diesem wunderschön aussehenden Hüpfspiel, dass die PS3 noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Kutaros Abenteuer sind nicht nur für Kinder geeignet. Auch ältere Spieler werden daran sehr viel Spaß haben.

Für: Playstation 3

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren

Preis: 40 Euro

"Der Puppenspieler" bei amazon.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm
X100F und X-T20 - So heißen die zwei neuen Kameramodelle, die Fujifilm im Februar in den Handel bringt. X100F ist die jüngste Generation der Kompaktkameraserie X, X-T20 …
Zwei neue APS-C-Kameras von Fujifilm

Kommentare