1 von 7
Samsung hat sein neues Super-Handy vorgestellt, das dem iPhone Konkurrenz machen soll.
2 von 7
Die Hauptkamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln. An Bord ist auch ein NFC-Funkchip, mit dem mobile Bezahldienste umgesetzt werden können.
3 von 7
Das am Donnerstag vorgestellte Galaxy S3 hat einen großen Bildschirm mit einer Diagonale von 4,8 Zoll (12,2 cm) und unterstützt zumindest in einigen Ländern den schnellen LTE-Datenfunk, wie Samsung am Donnerstagabend mitteilte.
4 von 7
Zugleich hat das Galaxy S3 Funktionen, die noch kein anderes Gerät besitzt. So erkennt die Kamera an der Bildschirmseite, wenn die Augen eines Nutzers auf das Telefon gerichtet sind.
5 von 7
Wenn es der Besitzer ist, erwacht das Handy automatisch aus dem Schlafmodus. Wenn die Kamera merkt, dass der Bildschirm nicht mehr angesehen wird, geht er aus.
6 von 7
Mit der Funktion “AllShare Cast“ kann man Inhalte vom Telefon direkt auf Fernsehgeräte bringen. Die Batterie kann auch kabellos aufgeladen werden.
7 von 7
In Europa gibt es das Galaxy S III ab 29. Mai zu kaufen, wie das Unternehmen bei der Präsentation des Geräts am Donnerstag in London mitteilte.

Das ist das neue Samsung Galaxy S3

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK
Wie für Filme gibt es auch für Videospiele genaue Alterseinstufungen. Ab welchem Alter ein Spiel geeignet ist, prüft die USK. Wie genau läuft das ab?
Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK
Neue Laptops auf der CES vorgestellt
Auf der CES in Las Vegas gibt es einige unterhaltsame neue Produkte. Doch auch für die Laptops, die viele Menschen täglich benutzen, gibt es Upgrades. Manch einen …
Neue Laptops auf der CES vorgestellt
Die Sprachassistenten sind überall
Auf der CES gibt es kaum ein Gerät ohne Sprachsteuerung und künstliche Intelligenz. 2018 soll das Gespräch mit der Technik zur Normalität werden. Nach einem bescheidenen …
Die Sprachassistenten sind überall
CES-Neuheiten: Sprechende Spiegel und VR für die Füße
Schärfer, schneller, smarter - auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas zeigen die Hersteller, was derzeit technisch machbar ist. Ein Überblick über spannende Neuheiten.
CES-Neuheiten: Sprechende Spiegel und VR für die Füße

Kommentare