+
Wie ein Auge: Die Software Google Lens interpretiert Kamerabilder und liefert Informationen zu abgebildeten Gegenständen und Texten. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild

Texte und Objekte

Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

Von Pflanzenbestimmung, über Visitenkarten-Lesen bis zu Übersetzungen - die Software Google Lens erkennt via Handykamera zahlreiche Objekten und Texte. Jetzt bietet Google sein Programm auch als eigene App für Android-Handys an.

Berlin (dpa/tmn) - Googles Bilderkennungssoftware Google Lens gibt es nun als alleinstehende App für Android-Smartphones. Ab mindestens Android-Version 6 ermöglicht Lens per Kamera die Bilderkennung von Objekten und Sehenswürdigkeiten.

Google Lens identifiziert etwa Schuhe, Trinkflaschen oder bekannte Gebäude und zeigt dann weiterführende Web-Links oder auch Shopping-Angebote an. Auch handschriftliche Notizen lassen sich über Google Lens erfassen und als Text in Apps kopieren - was allerdings aktuell nicht zuverlässig funktioniert.

Ebenfalls möglich: Übersetzungen oder der Anruf bei Nummern, die Google Lens im Kamerabild findet.

Google Lens im Play Store

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

WhatsApp: Todesfälle wegen Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“?
WhatsApp: Was steckt hinter der „Momo-Challenge“? Bei dem Selbstmord-Spiel auf WhatsApp sollen bereits mehrere Jugendliche gestorben sein.
WhatsApp: Todesfälle wegen Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“?
Android-Geräte lieber zweimal zurücksetzen
Wer sein ausgedientes Smartphone verkaufen will, sollte das Gerät unbedingt auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Aber reicht dieser Schritt immer aus?
Android-Geräte lieber zweimal zurücksetzen
Monochrom-Optik kann reizvoller Foto-Effekt sein
Schwarzweiß-Fotos gelten als sinnlich und stimmungsvoll. Eine ansprechende Alternative ist die monochrome Optik. Sie kann beim Aufnehmen oder auch im Nachhinein mit …
Monochrom-Optik kann reizvoller Foto-Effekt sein
Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen
Fast jeder kennt es: Man sitzt im Morgengrauen oder in der Nacht am Rechner und der Bildschirm ist viel zu hell. Für ältere Betriebssysteme schafft das Tool f.lux hier …
Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen

Kommentare