+
Google Lens ist nun auch für iPhone-Besitzer verfügbar. Foto: Franziska Gabbert

Nützliche App

Bilderkennung Google Lens nun auch auf iPhones

Gute Nachrichten für Apple-Nutzer: Lens, das Programm zur Bilderkennung von Google, können sich Besitzer von iOS-Geräten nun auch im App-Store herunterladen.

Berlin (dpa/tmn) - Googles Bilderkennung Lens ist nun auch auf iOS-Geräten verfügbar - auf Android-Geräten gab es sie bereits. Innerhalb der Google-Fotos-App analysiert sie ein ausgewähltes Bild und kann dann bestimmte Aktionen ausführen.

Bei Visitenkarten zum Beispiel Telefonnummern und Adressen in den Kontakten speichern, Veranstaltungstermine auf Flyern sowie Plakaten in den Kalender übernehmen oder sich bei Büchern, Gebäuden, Kunstwerken, Pflanzen oder Tieren Informationen anzeigen lassen.

Google Lens funktioniert auf iOS- und Android-Geräten mit Google Fotos ab Version 3.15. Lens kann Google zufolge derzeit allerdings nur verwendet werden, wenn die Gerätesprache auf Englisch eingestellt ist.

Informationen zu den Features von Google Lens

Ankündigung

Google Fotos für iOS

Google Fotos für Android

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Ein bei iOS-Gamern derzeit besonders angesagter Wikinger namens Oddmar bringt Bewegung in die Top Ten. Das Konstruktionsspiel "Project Highrise" zeigt sich davon jedoch …
Spiele-Charts: Von wilden Wikingern und Wolkenkratzern
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Im Frühling geht es nicht nur im wahren Leben oft romantisch zu. Auch die App-Charts stehen derzeit im Zeichen der schönen Dinge und Gefühle. Eine App greift sogar nach …
Top-Apps: Sternenhimmel und Frühlingsgefühle
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Warnung an Whatsapp-Nutzer: Cyber-Kriminelle verschicken derzeit eine Kettennachricht, die kostenlose Milka-Schokolade in Aussicht stellt. Wer nicht auf den Trick …
Milka-Gutschein via Whatsapp ist Phishing-Trick
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen
Die Nutzung von Snapchat ist auch ohne Zustimmung der Eltern möglich - selbst für Jugendliche unter 16 Jahren. Daran wird sich trotz neuer EU-Datenschutzregeln nichts …
Snapchat bleibt in Europa für Nutzer unter 16 Jahren offen

Kommentare