+
Mit Hilfe der Windows Bildschirmtastatur lassen sich Texte auch per Mausklick verfassen. Foto: Sebastian Kahnert

Bildschirmtastatur in Windows einblenden

Auch für erfahrene Windows-Nutzer gibt es immer wieder unbekannte Funktionen zu entdecken. Wie die Bildschirmtastatur. Mit dieser lassen sich Texte per Mausklick verfassen.

Berlin (dpa/tmn) - Was viele nicht wissen: Windows verfügt über eine Bildschirmtastatur, die Texteingaben per Maus ermöglicht. Das ist nicht nur praktisch für Menschen, die in ihren Bewegungen eingeschränkt sind, sondern kann auch ein kleines Plus an Sicherheit sein.

Wer weiß schließlich, ob nicht jemand die Tastatureingaben mitliest und so Passwörter ausspäht, wenn man an einem fremden Computer arbeitet oder einen öffentlichen Rechner benutzt?

Die Bildschirmtastatur lässt sich leicht einblenden und kann von vielen Keyloggern nicht ausgelesen werden. Öffnen lässt sie sich, indem man die Tastenkombination "Windows+R" drückt und in das "Ausführen"-Fenster den Befehl "osk.exe" eingibt.

Sollte die Tastenkombination "Windowstaste+R" nicht funktionieren, lässt sich die Bildschirmtastatur oft auch über einen Klick auf die "Start"-Taste und den Pfad "Alle Programme/Zubehör/Erleichterte Bedienung/Bildschirmtastatur" aufrufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Das Smartphone ist vielen Menschen ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Die Taktrate in der technischen Entwicklung der Multitalente ist enorm. Auf dem MWC zeigen …
Mobile World Congress - Laufsteg der Hightech-Smartphones
Fairphone mit Updates
Eigentlich nutzen Unternehmen den Mobile World Congress, um neue Smartphones vorzustellen. Nicht so Fairphone. Der Hersteller hat lediglich Updates für sein aktuelles …
Fairphone mit Updates
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Der Wettbewerb zwischen Streaming-Anbietern verschärft sich. Um im Konkurrenzkampf zu bestehen, passt der Berliner Musik-Dienst Soundcloud sein Preismodell an. Mit einem …
Soundcloud probiert abgespecktes günstigeres Abo aus
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten
Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele gefährliche E-Mails mit Schadsoftware wie in Deutschland. Laut dem russischen Antivirus-Konzern Kaspersky war jede siebte …
Neue Gefahren beim Online-Banking: Darauf müssen Sie achten

Kommentare