+
Google Streetview ist ein Dorn im Auge deutscher Datenschützer

Themen-Ticker: Internet

Youtube, Yahoo, Microsoft, StudiVZ und Google

Wir haben für Sie ins Web geblickt. Fünf interessante Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen finden Sie hier.

Yahoo's Chef Jerry Yang tritt zurück. Die jüngsten Turbulenzen um die geplatze Übernahme des Unternehmens durch Microsoft fordern Konsequenzen. Das berichtet das ORF-Online-Magazin Futurezone.

Microsoft geht mit einem werbefinanziertem Video-Portal an den Start. Brandaktuelle Filme findet der Nutzer dort zwar nicht, dafür aber 100 deutschsprachige Filme, Dokus und TV-Serien. Das Blog netzwertig berichtet.

Youtube bietet laut Chip eine neue Funktion für die Suche an: Eine geobasierte Suche soll es ermöglichen, Filme aus dem eigenen realen Aktionsradius zu finden.

Holtzbrinck Networks hat eine Beteiligung von United Internet an StudiVZ abgelehnt, wie der Netzökonom schreibt. United Internet ist der größte Werbevermarkter in Deutschland. Readers Edition ordnet das Geschehen ein.

Google Streetviewdarf in Deutschland weiter fotografieren und filmen. Datenschützer diskutieren über die Zulässigkeit der Google-Aktivitäten in Deutschland. Heise berichtet von den neuen Entwicklungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und …
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten

Kommentare