Blick in die Martinsrieder Biotech-Gründerszene

- Lohnt es sich für Biowissenschaftler eigentlich noch, nach der Uni eine Ausgründung zu versuchen? Die Biotech-Unternehmer im Martinsrieder Gründerzentrum machten bei einem Tag der offenen Tür kein Hehl daraus, dass sie in dem derzeitigen Finanzkrisen-geschüttelten Umfeld auch eine "Zeit der Krise" erleben.

<P>Doch wer auf zukunftsträchtige Neuentwicklungen setzt, kann durchhalten, das machten jene Wissenschaftler deutlich, die mit biochemisch-gentechnischen Top-Entwicklungen, wie den "maßgeschneiderten Krebstherapien", eine Ausgründung gewagt haben. </P><P>Die Unikarriere mit der Firmengründung zu vertauschen (oder zu komplettieren) - dazu haben sich die Gründer von derzeit 22 Firmen entschlossen. </P><P>Zwei Gründer haben in den letzten Monaten Insolvenz anmelden müssen, mehrere sind so groß geworden, dass sie ausgezogen sind. Auch neue Interessenten meldeten sich. Damit ist die Frage, ob sich Firmengründungen noch lohnen, schon beantwortet.<BR>Das Studium selbst ist sowieso interessant, besonders in München, wo die Studenten an den beiden Universitäten zwischen verschiedenen Studiengängen der Life Science-Fächer, wie Biologie, Biochemie, Molekulare Biotechnologie oder auch der Medizin wählen können.</P><P>Je früher sich die Studenten auch mit dem Biotech-Firmenmarkt befassen, umso besser sind sie später vorbereitet. Am 13. November organisiert deshalb die btS, die "biotechnologische Studenteninitiative" wieder eine große Firmenkontaktmesse, die "ScieCon", und zwar im Münchner Klinikum Großhadern. <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare