Brandgefahr: Asus tauscht Notebook-Akkus aus

Ratingen - Asus tauscht eine Reihe von Notebook-Akkus aus. Betroffen sind die Batterien aus Notebooks der Serien ASUS X51 und Pro52, die im Jahr 2007 ausgeliefert wurden.

Die Akkus können überhitzen und einen Brand auslösen - allerdings nur unter seltenen Umständen, wie der Hersteller in Ratingen betont. Betroffene Kunden erhalten kostenlos einen Ersatz-Akku. Weitere Informationen zum Austauschprogramm finden Verbraucher im Internet unter http://rma.asus.de/battery/battery.aspx?country=de.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/asus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Ein paar Zeichen in indischer Schrift - und die App versagt den Dienst? Sowas erleben aktuell Nutzer von iOS-Geräten. Apple hat nun ein Update veröffentlicht, das dieses …
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Mit der Satellite-App von Sipgate können Handynutzer weltweit Anrufe empfangen, ohne dass dafür ein Mobilfunknetz erforderlich ist. Im kostenlosen Angebot sind auch 100 …
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar

Kommentare