+
Man muss nicht zum Laden laufen, um zu sehen, ob er noch geöffnet ist. Im Internet sind die Zeiten über das Browser-Add-on "Öffnungszeiten" abrufbar. Foto: Arno Burgi

Browser-Add-on kennt Millionen Öffnungszeiten

Berlin (dpa/tmn) - Wer bei Finanzamt und Co. nicht vor verschlossener Türe stehen will, kann sich ein simples Hilfsmittel im Browser installieren: ein Add-on, das die Öffnungszeiten zahlreicher Läden und Einrichtungen kennt.

Hat die Post schon zu? Hat die Bank noch auf? Kann ich nach der Arbeit noch schnell die Bücher in der Bibliothek abgeben, und wann hat mein Arzt Sprechstunde? Viele Fragen, die das Add-on "Öffnungszeiten" für den Firefox-Browser beantwortet. Das kleine kostenlose Programm lässt sich in die Menüleiste des Browsers installieren.

Hier gibt man nun einfach Ort und gewünschte Einrichtung ein - also Bank, Post oder Arzt. In Sekundenschnelle erscheinen die Öffnungszeiten. Das Add-on greift dabei auf die Datenbank der Webseite www.oeffnungszeitenbuch.de zu und verfügt über 3,3 Millionen Einträge. Wer will, kann dem kleinen Programm auch den Zugriff auf den eigenen Standort erlauben. Dann werden - je nach Suchbegriff - offene Geschäfte oder Behörden in der Umgebung angezeigt.

Add-on "Öffnungszeiten"

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Das wäre ein echter Leckerbissen für alle Fans des Fußball-Videospiels FIFA: Da die Partnerschaft zwischen Uefa und Konami zum Ende der Saison endet, könnte sich …
„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Um bei Instagram oder Snapchat einen guten Eindruck zu machen, kommt es auf die richtigen Bilder an. Viele iOS-Nutzer greifen daher auf das Bildbearbeitungsprogramm …
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Der Anbieter Navigon schränkt sein App-Angebot massiv ein. Für die betroffenen Navigations-Apps können keine neuen Inhalte mehr heruntergeladen werden. Gründe für diese …
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer
Statt weltweit twittern lieber lokal kommunizieren? Das ermöglicht die Plattform Jodel. Nutzer können sich im Umkreis von 10 Kilometern mit anderen austauschen - und das …
Berliner Social-Media-App Jodel zählt Millionen Nutzer

Kommentare