+
Achtung Sicherheitslücke: Nutzer sollten ihr Android-Betriebssystem über die automatische Update-Funktion auf die neueste Version aktualisieren.

Update empfohlen

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke für Android-Smartphones

Berlin - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer Sicherheitslücke für Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android.

Nutzer sollten es über die automatische Update-Funktion auf die neueste Version aktualisieren, teilte das BSI am Dienstag mit. Das gelte auch für Nutzer des Betriebssystems Blackberry powered by Android.

Google schließe mit den aktuellen Sicherheits-Updates für Android mehrere Sicherheitslücken, erklärte das BSI. Diese Lücken ermöglichten es einem entfernten Angreifer, Informationen auszuspähen, Sicherheitsmechanismen zu umgehen, zusätzliche Berechtigungen zu erlangen, die Verfügbarkeit bestimmter Dienste und des gesamten Geräts zu beeinträchtigen sowie beliebige Befehle und Programme auszuführen. Angreifer könnten damit dauerhaft die Kontrolle über ein Gerät übernehmen.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint
Seit 32 Jahren ist Paint fester Bestandteil von Windows. In naher Zukunft schickt Microsoft das Programm zum Bearbeiten von Bildern und Zeichnen für den Nachfolger Paint …
Kult-Software geht in Rente: Drei Alternativen zu Paint
Sicherheitsmythen über Webcam-Spione und Mail-Mitleser
Über unsere Webcams werden wir beobachtet. Selbst ein ausgeschaltetes Handy kann geortet werden. Um das Thema Datensicherheit ranken sich viele Mythen. Aber welche von …
Sicherheitsmythen über Webcam-Spione und Mail-Mitleser
Für echtes Prepaid keine Bankdaten angeben
Bei Prepaid-Tarifen sind die Kosten übersichtlich: Nur vorher aufgeladenes Geld kann zum Telefonieren und Surfen verwendet werden. Wer dennoch eine Bankverbindung …
Für echtes Prepaid keine Bankdaten angeben
Diese zehn Technik-Schmankerl brauchen Sie für diesen Sommer
Sommer-Zeit heißt Reise-Zeit. Wir haben für Sie die zehn wichtigsten Technik-Schmankerl aufgeschrieben, die Sie dieses Jahr brauchen.
Diese zehn Technik-Schmankerl brauchen Sie für diesen Sommer

Kommentare