+
Mit einer bundesweiten Razzia versucht die Polizei einen Hackerangriff auf Server der Bundespolizei un des Zolls aufzuklären.

Bundesweite Razzia gegen Hackergruppe "No Name Crew"

Düsseldorf - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen jagt weiter die Hackergruppe “No Name Crew“: Die Ermittler versuchten mit der bundesweiten Razzia den Angriff auf Server der Bundespolizei und des Zolls aufzuklären.

So seien am Donnerstag wegen des Verdachts der besonders schweren Computersabotage in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Bayern, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Sachsen Wohnungen führender Mitglieder der Gruppe durchsucht worden, teilten das Landeskriminalamt NRW und die Staatsanwaltschaft Köln am Freitag mit. Es werde gegen acht Verdächtige ermittelt. Bereits vor einem Monat war ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Die Hackergruppe “NoNameCrew“ hat nach eigener Darstellung monatelang die Kommunikation von Bundespolizei und Zoll belauscht. Anfang Juli hatte sie brisante Daten aus dem Bereich der Zollfahndung ins Netz gestellt.

dpa

Die Tricks der Daten-Hacker

Die Tricks der Daten-Hacker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
München - Super Mario bekommt eine neue Heimat. Nachdem der Kult-Klempner zuletzt mit einer App auf dem iPhone fremdging, erscheint am 3. März die neue Nintendo-Konsole …
Nintendo-Konsole Switch im Test: Super Mario schick wie nie
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Twitter schaltet seine Video-Plattform Vine ab. Die zugehörige Webseite wird dann in ein Archiv umgewandelt, neue Beiträge können nicht mehr veröffentlicht werden.
Videoplattform Vine schließt am 17. Januar
Virtueller Baukasten für Lego-Fans
Mit Lego lassen sich beeindruckende Dinge bauen. Das muss nicht unbedingt mit echten Bausteinen sein: Wer mag, kann auch virtuelle Lego-Meisterwerke erschaffen.
Virtueller Baukasten für Lego-Fans

Kommentare