+
Ein Whopper mit sieben Lagen Fleisch.

2500 Kalorien: Windows 7-Whopper bei Burger King 

Tokio - Der Fleischberg hat 2500 Kalorien, ist 13 Zentimeter hoch und kostet umgerechnet 5,60 Euro. Die Rede ist vom Windows-7-Whopper. 

Nein, Microsoft ist nicht ins Fast-Food-Geschäft eingestiegen. Vielmehr sind der Computer-Gigant Microsoft und Burger King eine Kooperation eingegangen. Und zwar ein höchst schmackhafte. Zum Start des Betriebssystems vertreibt Burger King den Windows-7-Whopper mit sieben Lagen Fleisch. Das berichtet das Portal Krone.at.

Allerdings gelte dieser Preis nur für die ersten 30 Kunden am Tag, danach müssten hungrige Mäuler das Doppelte zahlen, heißt es in dem Bericht weiter. "Es ist unmöglich, ihn zu essen", sagte eine Käuferin des Mega-Burgers gegenüber der "Daily Mail". Und ergänzte: "Ich muss unbedingt duschen, nachdem ich das Ding gegessen habe. Das ganze Fett läuft mir den Arm hinab."

mm 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare