Bush als interaktiver Tourguide

- Washington - Das Weiße Haus lädt als Trost dafür, dass es seit den Anschlägen vom 11. September für Besucher geschlossen ist, jetzt zur Besichtigung im Internet an. Präsident George W. Bush, First Lady Laura Bush und Vizepräsident Dick Cheney führen die interaktiven Besucher seit Mittwoch durch das Haus an der Pennsylvania Avenue 1600. Präsident Bush präsentiert sein Büro, das Oval Office, und erinnert dabei Beobachter an einen stolzen Heimbesitzer in einem Fernsehbeitrag für ein Wohnmagazin.

<P>Zu Beginn des Rundgangs weist er auf die großen Fenster, durch die früh morgens, wenn er seine Arbeit beginnt, das Sonnenlicht fällt. Dann zeigt er stolz auf seinen Schreibtisch, an dem schon viele Präsidenten wie die beiden Roosevelts, John F. Kennedy und Ronald Reagan - nicht aber Bill Clinton - gearbeitet hatten. In dem siebenminütigen Videofilm präsentiert der Präsident auch Gemälde aus seiner Heimat Texas, in die er wieder zurückkehren wolle.</P><P>In anderen Videoclips führt First Lady Laura Bush den "Diplomatic Room" vor, in dem Besucher empfangen werden, Vizepräsident Cheney zeigt seine Amtsräume, und Pressesprecher Ari Fleischer präsentiert den Raum, in dem er sich täglich den Fragen der Korrespondenten stellt, und der früher ein Schwimmbad war.</P><P>  <P align=center>@ @ links @ links @ links @ links @ @</P>Führung im Internet <BR> www.whitehouse.gov/history/life/</P><P> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Wer kennt es nicht: Man hat es eilig, und der Scanner will mal wieder nicht mitmachen? iOS-Nutzer haben Glück: mit der "iScanner"-App lassen sich Dokumente einfach …
Top-Apps: mobile Scanner, perfekte Selfies
Game-Charts: Pyramidenbau, Flickflacks und Alienkampf
Hier wird Geschichte geschrieben: Als Anführer eines Stammes in "Through the Ages" durch mehrere Zeitalter nach und nach Dörfer und Städte ausbauen, Technik verbessern …
Game-Charts: Pyramidenbau, Flickflacks und Alienkampf
Android-Handy an Windows-10-Computer: Datenverlust droht
Android-Nutzer sollten aufmerksam im Umgang mit Windows-10-Computern sein. Unter gewissen Bedingungen könnten wichtige Daten auf dem Smartphone verloren gehen. Es gibt …
Android-Handy an Windows-10-Computer: Datenverlust droht
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App

Kommentare