Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
+
Canons 35-Millimeter-Linse verfügt über eine eigene Beleuchtung. Das Makro-Objektiv für Canons APS-C-Systeme kommt im Mai für rund 430 Euro in den Handel. Foto: Canon/dpa-tmn

Ganz nah dran

Canon bringt Makro-Objektiv mit Beleuchtung

Mit dem neuen Makroobjektiv EF-S von Canon kommen jetzt auch ganz kleine Dinge groß raus. Denn das Objektiv ermöglicht Aufnahmen aus minimaler Distanz. Auch für eine professionelle Ausleuchtung ist gesorgt.

Krefeld (dpa/tmn) - Canons Makroobjektiv EF-S 35mm 1:2,8 Makro IS STM ist für das ganz nahe Foto gedacht. Der minimale Aufnahmeabstand der für Canons APS-C-Kameras konstruierten Linse beträgt 30 Millimeter. Ein Bildstabilisator soll Verwackler minimieren.

Für eine eigene Ausleuchtung ist rund um die Linse eine ringförmige LED-Leuchte eingebaut. Sie kann jeweils halbseitig oder komplett geschaltet werden und ist regelbar. Das 35-Millimeter-Objektiv ist ab Mai für rund 430 Euro verfügbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
„PES“ verliert Rechte - Gibt es im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Das wäre ein echter Leckerbissen für alle Fans des Fußball-Videospiels FIFA: Da die Uefa und Konami zum Ende der Saison getrennte Wege gehen, könnte sich Electronic Arts …
„PES“ verliert Rechte - Gibt es im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Android Oreo bietet Nachtlicht und Bild-in-Bild
Er verspricht mehr Entspannung für die Augen und einen besseren Schlaf: der Nachtmodus für den Bildschirm. Viele Geräte haben diese Funktion bereits. Auch beim …
Android Oreo bietet Nachtlicht und Bild-in-Bild

Kommentare