+
Bei Ermittlungen im Kampf gegen Produktpiraterie sind auf der CeBIT in Hannover zahlreiche Messestände durchsucht und Computer beschlagnahmt worden.

Produktpiraterie

Großrazzia auf der CeBit

Hannover - Bei Ermittlungen im Kampf gegen Produktpiraterie sind auf der CeBIT in Hannover zahlreiche Messestände durchsucht und Computer beschlagnahmt worden.

Am Dienstag und Mittwoch wurden nach Angaben von Amtsgericht und Polizei Hannover insgesamt 82 Tablet-PCs sichergestellt. Vermutet wird, dass es sich bei der Software um Raubkopien handelte. An dem Einsatz auf der weltgrößten Computermesse waren am Dienstag unter anderem 20 Polizisten, 2 Staatsanwälte und 4 Dolmetscher beteiligt. Sie kontrollierten 14 Stände und kassierten 21 000 Euro an Sicherheitsleistungen. Drei weitere Messestände wurden vor Eintreffen der Ermittler leergeräumt. Auf der CeBIT zeigen bis Freitag rund 3400 Unternehmen aus 70 Ländern ihre Neuheiten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Laptop-Kauf einfach gemacht: Alles was Sie wissen müssen
Wer sich ein neues Laptop zulegen will, hat die Qual der Wahl. Windows-Geräte gibt es schon zu relativ günstigen Preisen. Doch auch Apple hat nachgelegt und tritt wieder …
Laptop-Kauf einfach gemacht: Alles was Sie wissen müssen
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare