+
Wohin mit dem Leben? Dieser Mann lässt Andere entscheiden.

Londoner lässt ein Jahr lang Andere entscheiden

Ein Londoner Blogger will ein Jahr lang nichts selbst entscheiden. Im Internet ruft er seine Leser zu Abstimmungen auf.

Cedrick ist 29, übergewichtig und hat Bindungsangst. Also nicht in der Liebe - er ist verheiratet - sondern bei Entscheidungen. Der Londoner weiß einfach nie, welche Möglichkeit von zweien er wählen soll. Anfang Februar entschied er sich dann doch: Das Internet soll das künftig für ihn übernehmen. Ein Jahr lang überlässt lästige Entscheidungen seinen Lesern und lässt sie im Gegenzug an seinem Leben teilhaben.

Auf seinem Blog You get to choose und über seinen Twitter-Account stellt Cedrick die aktuelle Entscheidung vor und fragt seine Leser, was er tun soll. Alle paar Tage gibt es eine neue Frage. Zuerst sollten die Leser einen Namen für ihn finden - der Blogger möchte anonym bleiben. Nächste Frage: Von welcher Fußballmannschaft soll Cedrick Fan werden? Aber auch ernsthafte Fragen stellt der 29-Jährige. Da er übergewichtig ist, wollte er wissen, ob er sich ein Fahrrad kaufen oder Mitglied im Fitnessstudio werden soll. Jetzt hat Cedrick sich ein Rad gekauft und berichtet im Blog von seinen Erfolgen beim Abnehmen.

In Anlehnung an den Film Truman Show mit Jim Carrey, der ohne zu wissen Hauptdarsteller einer Reality-Show ist, untertitelt Cedrick sein Blog: "The real life Truman Show". Man guckt ihm beim Leben zu, greift durch die Abstimmungen ein klein wenig ein und erfährt, wie die Entscheidung Cedricks Leben verändert hat. Aktuelle Frage: Was soll Cedrick tun, bevor sein 30. Geburtstag ansteht?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Instagram warnt Nutzer nicht mehr vor Screenshots in Stories
Schnell einen Screenshot von einem sonst nur zeitlich begrenzt abrufbaren Inhalt machen - darüber wurden Nutzer der Foto Plattform Instagram bisher informiert. Doch in …
Instagram warnt Nutzer nicht mehr vor Screenshots in Stories
Im Zweifel zum günstigeren LTE-Tarif greifen
Ohne das Internet auf dem Smartphone geht fast nichts. Deshalb greifen manche Verbraucher zu den teuren Tarifen, um schnellstmögliche Verbindungen zu erreichen. Doch das …
Im Zweifel zum günstigeren LTE-Tarif greifen
Neue Szenen von mysteriösem Spiel "Death Stranding"
Bekannte Schauspieler und eine extrem realistisch gestaltete Spielwelt: Daraus sind Spieler-Träume gemacht. Für das Spiele-Projekt "Death Stranding" der …
Neue Szenen von mysteriösem Spiel "Death Stranding"
Steam wirft 2019 Windows XP und Windows Vista raus
Veraltete Betriebssysteme sind nicht nur ein Sicherheitsrisiko. Einige Funktionen werden von den in die Tage gekommenen Systemen nicht mehr unterstützt. So wird Nutzern …
Steam wirft 2019 Windows XP und Windows Vista raus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.