Mit Herefox lässt sich ganz unverbindlich Kontakt zu Gleichgesinnten in der Umgebung aufnehmen. Laut Anbieter werden alle Daten gelöscht, sobald der Nutzer die Webseite verlässt. Foto: www.herefox.com

Chats mit Leuten aus der Region

Ein neuer Online-Chat erlaubt Plaudereien mit Gleichgesinnten aus der näheren Umgebung. Dazu werden die Lokalisierungsdaten im Browser benutzt. Über den Abgleich von eingegeben Stichwörtern erfolgt dann die Suche nach dem passenden Chat-Partner.

Meerbusch (dpa-infocom) - Das Internet bietet eine Menge Möglichkeiten, um sich mit Menschen mit gleichen oder ähnlichen Interessen auszutauschen. Naturgemäß können die Gesprächspartner überall auf der Welt sitzen. Doch es gibt auch eine Möglichkeit, um Gleichgesinnte in der Umgebung zu finden.

Auf der Plattform HereFox tauschen sich Nutzer mit gleichen Interessen und Hobbys aus. Der kostenlose Webdienst ermöglicht es , passende Kontakt in der Nähe zu finden, mit denen man über die Lieblingsthemen plaudern kann. Dafür nutzt die HereFox die Lokalisationsfunktionen des Browsers am PC oder die GPS-Koordinaten von Smartphone und Tablet - auf den tragbaren Geräten lässt sich die Webseite herefox.com nämlich ebenso gut nutzen.

Die Macher setzen dabei auf volle Anonymität: Eine Registrierung ist nicht notwendig. Benutzer wählen einfach einen beliebigen Namen, geben stichwortartig ihre Interessen an und bestimmen, in welchem Umkreis HereFox nach Chatpartnern suchen soll. Mit einem letzten Klick nimmt man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, die dem Anwender untersagen, Straftaten über die Plattform zu begehen. Auf einer Landkarte sieht man nun die Kontakte in der Umgebung, die gleiche Stichwörter eingegeben haben. Mit einem Klick auf den Namen öffnet sich ein Textchat - Bilder, Videos und dergleichen lassen sich über HereFox nicht austauschen. Alle Gespräche laufen als Einzelchats, Gruppenunterhaltungen gibt es derzeit noch nicht.

Die Anbieter aus Kiel versprechen übrigens, keinerlei Inhalte zu speichern und alle Daten zu löschen, sobald der Nutzer die Webseite verlässt oder über den Schalter "Clear Session" die aktuelle Sitzung beendet. Dann kann er eine neue beginnen - auf Wunsch mit neuem Namen und anderen Themen.

Webseite Herefox

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
Das Computerspiel "Die Sims" ist das meistverkaufte PC-Spiel auf der Welt. Bald können auch iOS- und Android-Nutzer die App "Die Sims Mobile" herunterladen und eine …
Simulation "Die Sims" kommt für Android und iOS
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
Es gibt Lieder, die sind speziell als Kanon geschrieben - "Pachelbels Kanon in D" oder "Bruder Jakob" etwa. Doch wie hört sich etwa "Over the Rainbow" als Kanon an?
"The Autocanonizer" erzeugt Kanon-Versionen aus Liedern
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Eine Stadt auf unterhaltsame Art erkunden - das gelingt mit Quarterquest. Übersetzt heißt das Quartier-Rätsel. Der Name ist Programm, denn beim Spaziergang durch ein …
"Quarterquest": Rätselspaß und Stadtführung in einem
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten
Für die Party haben die Gastgeber eine Playlist angelegt, die den Abend über spielt. Nun können sie den PC sperren und so niemand an die Playlist lassen. Oder sie lassen …
Für die Party-Musik ein eigenes Konto am Rechner einrichten

Kommentare