Chemiker-Gesellschaft mahnt Hochulreform an

- München - Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) hat angesichts einer zunehmenden Abwanderung von Wissenschaftlern aus Deutschland dringend eine Reform des Hochschulsystems angemahnt. "Wir müssen herausragende Universitätsstandorte für Spitzenleute schaffen", sagte GDCh-Präsident Fred Robert Heiker am Montag in München.

<P>Chemiker hätten vor allem in den USA wesentlich bessere Startbedingungen als in Deutschland. An den amerikanischen Spitzen-Universitäten stehe "Geld wie Heu" zur Verfügung, sagte Heiker zum Beginn der "Jahrestagung Chemie".</P><P>Die Hochschulen in Deutschland müssten in Zukunft selbst entscheiden, welche Studenten sie aufnehmen, forderte GDCh-Geschäftsführer Wolfram Koch. So könnten neue Leistungseliten ausgebildet werden. "Wenn die Universitäten die Studenten nach ihren Fähigkeiten aussuchen, können die Studierenden ein qualifizierteres Angebot an den Hochschulen erwarten."</P><P>Die naturwissenschaftliche Ausbildung müsse viel früher beginnen als bisher. Schon im Kindesalter könne die Faszination für Chemie geweckt werden, sagte Heiker. Außerdem müsse der Schulunterricht verbessert werden: "Wir haben die Tragweite einer miserablen Lehrerausbildung vor 30 Jahren nicht erkannt", betonte Heiker und sprach sich für ein verbessertes Fort- und Weiterbildungsangebot für Pädagogen aus.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare