Cliqz ist eine Google-Alternative fürs Smartphone. Persönliche Daten bleiben hier vor Sammelei geschützt. Screenshot: www.cliqz.com Foto:

Cliqz ist Browser und Suchmaschine in einem

Eine besonders schnelle Suchmaschine für das Smartphone bietet Cliqz. Außerdem verspricht der Browser, keine persönlichen Daten über seine Nutzer zu sammeln. Versionen gibt es für Android-Geräte und iPhones.

Berlin (dpa/tmn) - Immer mehr Browser finden ihren Weg auf das Smartphone. Cliqz ist nur einer davon, hat aber einen interessanten Ansatz. Denn er beschleunigt die Suche.

Der Browser enthält eine Suchmaschine und zeigt schon während des Eintippens einer Webadresse nach Relevanz sortierte Suchergebnisse an. Wenn die integrierte Suche mal zu keinem Ergebnis kommt, kann noch per Klick auf Google ausgewichen werden.

Cliqz sammelt nach Angaben seiner Entwickler keine persönlichen Daten über seine Nutzer, die Anti-Tracking-Funktionen der PC-Version hat der auf Firefox basierende Mobilbrowser aber nicht an Bord. Den Browser aus München gibt es für Android und iOS kostenlos in den entsprechenden Appstores.

Cliqz im Play Store

Cliqz im iTunes-Store

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Meerbusch - Heute sind Selfies, egal ob als Foto oder Video, eine Selbstverständlichkeit. Doch 1967? Da war das eine Sensation - auch wenn das, was auf dem ersten …
Das ist das erste Selfie-Video der Welt
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Barcelona - Beim Mobile World Congress in Barcelona wurde das neue, alte Nokia 3310 vorgestellt. Wir sagen Ihnen, was das Nokia 3310 alles kann, worauf Sie verzichten …
Nokia 3310 ist zurück: Schon diese Woche zu kaufen?
Absatz-Abstände in Word anpassen
In der Textverarbeitung Microsoft Word lässt sich das Textdesign individuell einstellen. Ein angemessener Zeilen- und Zeichenabstand verbessert die Lesbarkeit.
Absatz-Abstände in Word anpassen
Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?
Während Top-Handys 1.000 Euro kosten können, gibt es auch ein immer größeres Angebot von günstigen Smartphones für gerade mal 200 Euro. Was ist besser?
Günstige Handys im Test: Was können Billig-Smartphones?

Kommentare