Microsofts Cloud-Dienst OneDrive versucht, die Daten möglichst schnell zu übertragen - das kann die DSL-Bandbreite belasten. Foto: dpa-infocom

Cloud-Dienste: Tempo für Synchronisierung drosseln

Wer die maximale Datenrate für den Cloud-Dienst OneDrive festlegt kann verhindern, dass die gesamte Bandbreite für das Übertragen von Dokumenten genutzt wird.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer Daten oder Dokumente in der Cloud speichert, belastet beim Laden und Speichern die Bandbreite seines DSL-Anschlusses. Microsofts Cloud-Dienst OneDrive zum Beispiel versucht, die Daten möglichst schnell zu übertragen.

Das ist auch durchaus wünschenswert, allerdings kann es dazu führen, dass nahezu die gesamte Bandbreite des Internetanschlusses für die Datenübertragung genutzt wird. Die Folge: Anderen Anwendungen steht dann nicht mehr genug zur Verfügung, die Daten werden nur schleppend übertragen.

Deshalb gibt es die Möglichkeit, das Datentempo von OneDrive in den Einstellungen des OneDrive-Sync-Clients (nicht der universellen Windows-App!) zu drosseln. Hier lässt sich der gewünschte maximale Daten-Durchsatz festlegen, ähnlich wie bei Dropbox. Dazu klickt man zunächst unten in der Task-Leiste mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol und wählt dann im Menü die "Einstellungen" aus.

Danach zum Tab "Netzwerk" wechseln. Hier lassen sich die Upload- und Download-Raten in KB pro Sekunde festlegen. Zum Schluss werden die Änderungen per Klick auf "OK" übernommen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die …
Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert
Sprachassistenten wie Alexa sollen Nutzern Arbeit abnehmen - auch beim Bestellen von Produkten. Mancher fürchtet aber, dass dann ein unbedachter Satz gleich eine …
Amazons Alexa: Einkaufen per Sprache von Anfang an aktiviert

Kommentare