+
Rechner mit vorinstalliertem Windows 8 werden nur noch bis Ende Juni 2016 verkauft. Für Windows 7 und 8.1 ist Ende Oktober 2016 Verkaufsschluss. Foto: epa/Jagadeesh Nv

Computer mit Windows 7 und 8.1: Verkaufsstopp in einem Jahr

Einen neuen Computer mit vorinstalliertem Windows 7 und 8.1. wird es bald nicht mehr im Handel geben. Auf technische Unterstützung für die auslaufenden Systeme müssen die Nutzer aber nicht verzichten.

Berlin (dpa/tmn) - Für Microsofts ältere Betriebssysteme läuft die Uhr ab. Rechner mit vorinstalliertem Windows 7 und 8.1 werden nur noch bis Ende Oktober 2016 verkauft, für Windows 8 ist schon Ende Juni 2016 Schluss. Das geht aus Microsofts aktualisierter Windows Lebenszyklus-Tabelle hervor.

Nutzer, die aus diversen Gründen nicht das neueste Windows 10, sondern eine ältere Windows-Version benötigen, müssen ab dann von Hand umsteigen - etwa um neue Rechner in bestehende Netzwerke zu integrieren.

Microsoft ändert damit laut einem Bericht von "zdnet.com" die bisherige Regelung, nach der die Vorgängerversion erst zwei Jahre nach Einführung eines neuen Windows aus dem Handel genommen wird. Auf die technische Unterstützung für die auslaufenden Systeme hat der Verkaufsstopp keine Auswirkungen. Windows 7 wird noch bis Januar 2020 wichtige technische Updates bekommen, Windows 8.1 noch bis Januar 2023.

Microsoft Lebenszyklus-Tabelle (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Bilder und Videos aus der Vogelperspektive reizen Hobbyfilmer ganz besonders. Mit Video-Drohnen ist das möglich – aber nicht jede Drohne ist für Anfänger geeignet. Wer …
Die Welt von oben: Video-Drohnen im Test
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Das Whatsapp-Konto ist abgelaufen und muss innerhalb von 48 Stunden für 99 Cent freigeschaltet werden? Wer solch eine E-Mail bekommt, ist im Visier von Betrügern.
Betrüger locken zur Zahlung für Whatsapp-Nutzung
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen

Kommentare