+
Einen markierten Text bei Chrome kann man nur mit einem Trick drucken. Foto: Britta Pedersen

Computertipp: Markierten Text in Chrome drucken

In anderen Browsern funktioniert es schon, Google Chrome muss bei dieser Funktion aufrüsten: Den markierten Text ausdrucken. Für diese Option muss man sich erst durch das Menü von Chrome klicken. Doch auch dafür gibt es eine Anleitung.

Berlin (dpa) - Text markieren, "Strg+P" drücken, Häkchen setzen - und schon wird nur der markierte Text gedruckt? In Googles Browser Chrome fehlt die Option in der Standardansicht des Druckmenüs leider.

Um Papier zu sparen und nur den markierten Text zu drucken, müssen Anwender im Druckmenü zunächst die Option "Weitere Einstellungen" anklicken. Hier setzen sie dann das Häkchen bei "Nur Auswahl" - dann wird tatsächlich nur der markierte Text aufs Papier gebannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

App erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren
Dunkle Wolken oder blauer Himmel - was wird für andere auf dem Bild zu sehen sein? Wer sehbehindert ist, hat es beim Fotografieren schwer. Doch eine App verspricht Hilfe.
App erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren
Weniger Blaulicht: Night Shift in macOS aktivieren
Für viele Smartphones gibt es schon länger den augenfreundlichen Bildschirmmodus. Auch Apples macOS hat seit der Version 10.12.4 eine Einstellung für weniger Blaulicht …
Weniger Blaulicht: Night Shift in macOS aktivieren
Auf Entdeckungstour durch den Körper
Eine unterhaltsame Erkundungstour durch den Körper kann man auf der Seite Zygotebody.com machen. Ein frei bewegliches 3D-Modell veranschaulicht, wie die menschliche …
Auf Entdeckungstour durch den Körper
Beliebte Apps: Messenger, Bitmojis und ein grünes Monster
Auf einen Messenger wollen iOS-Nutzer nicht verzichten. Daher sind Threema und WhatsApp auch in dieser Woche nicht aus den Charts zu vertreiben. Wieder dabei sind …
Beliebte Apps: Messenger, Bitmojis und ein grünes Monster

Kommentare