+
Eine junge Frau beim Kondom-Schnupfen. In Deutschland ist das Video gesperrt. Es verstößt gegen die Nutzungsbedingungen.

Vorsicht vor YouTube-Trend

Kondom-Schnupfen: Spaß kann tödlich sein

München - Auf YouTube macht ein Trend die Runde, der nicht nur dämlich, sondern auch noch lebensgefährlich ist: "Condom Snorting", frei übersetzt: Kondom-Schnupfen.

Auf YouTube machen allerhand skurrile Trends die Runde. Viele sind einfach nur dämlich: Baguetting, milking und owling heißen einige davon (mehr in der Fotostrecke unten). Der neueste Hype ist dazu auch noch lebensgefährlich!

"Condom snorting", frei übersetzt: Kondom-Schnupfen, heißt das irre Kunststück, bei dem immer mehr Teenager in Videos ihr Leben aufs Spiel setzen. Vor allem in den USA scheint die Mutprobe als "Condom Challenge" die Runde zu machen.

Teenager stopfen sich dabei das Ende eines ausgerollten Präservativs in ein Nasenloch und schnupfen es. Schließlich ziehen sie es - nach einigem Schlucken und Würgen - zum Mund heraus.

Möglich macht das die Verbindung zwischen Nase und Mundhöhle. Bei dem Versuch besteht akute Erstickungsgefahr, weil das Kondom auch in der Luftröhre steckenbleiben kann.

Planking, Baguetting, Supermanning: Internet-Trends im Bild

Planking, Baguetting, Supermanning: Internet-Trends im Bild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare