+
Der Spieler bekommt in "The Climb" nur die Hände seines Alter Egos zu sehen. Und natürlich die spekatukläre Aussicht, während er nach Felsvorsprüngen zum Festhalten sucht. Screenshot: Crytek Foto: Crytek

Crytek bringt "The Climb" für VR-Brille Oculus Rift

Der Schwerkraft trotzen und eine atemberaubende Natur erkunden: Das Kletterspiel "The Climb" soll 2016 exklusiv für die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift erscheinen. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

Frankfurt (dpa/tmn) - Spieleentwickler Crytek hat einen Exklusivtitel für die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift angekündigt. " The Climb" soll das Freiklettern an steilen Felswänden inmitten spektakulärer Naturlandschaften simulieren.

Zu Steuerung können entweder der Xbox One Controller oder die Oculus Touch Controller genutzt werden. " The Climb" hat noch keinen genauen Veröffentlichungstermin, soll aber in etwa zeitgleich mit der VR-Brille Oculus Rift erscheinen. Deren Verkaufsstart ist für das erste Quartal 2016 angekündigt.

Ob später einmal weitere VR-Brillen unterstützt werden, ist noch nicht klar. Die Hardwareanforderungen stehen aber bereits fest. Laut Crytek läuft das Spiel mit den Mindestanforderungen für die Rift flüssig bei 90 Bildern pro Sekunde. Dazu wird mindestens eine Nvidia Geforce GTX970 oder AM Radeon R9 290 benötigt, außerdem 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und mindestens ein Core-i5-Prozessor.

Videotrailer The Climb

Webseite The Climb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Netzwerkkameras versprechen Sicherheit und Einbruchschutz ohne den großen Installationsaufwand einer Alarmanlage – und ohne hohe Kosten. Halten diese …
Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen

Kommentare