+
Mit Bahnhofstafel Live erhalten Nutzer Live-Informationen über ihre Züge. Foto: Google Play

Da fährt der Zug ab: Bahnhofstafel für das Smartphone

Es gibt Apps, die sehen unauffällig aus und können nur eine einzige Sache, die aber dafür richtig. Um genau so eine handelt es sich bei Bahnhofstafel Live.

Berlin (dpa/tmn) - Bahnhofstafel Live bringt die Informationen der großen blauen Abfahrtstafeln in den Bahnhöfen aufs Handy - etwaige Verspätungen inklusive. Das ist praktisch.

Bahnfahrer möchten das Gleis prüfen, ohne dafür in die Bahnhofshalle mit der Tafel zurückeilen zu müssen? Das geht mit der App Bahnhofstafel Live ( für Android). Umgekehrt lassen sich damit neben den Abfahrten auch alle Ankünfte samt Gleisen und möglichen Verspätungen anzeigen.

Außer dem Internetzugang nimmt sich die App keinerlei Rechte heraus, platziert aber in den Einstellungen ein AdMob-Werbebanner. Ein anderer Entwickler hat die gleiche Abfrage der DB-Live-Datenbanken unter http://aseier.de/bahn/a.html für den Browser realisiert.

Bahnhofstafel Live

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare