+
Dana Vávrová mit ihrem Mann Joseph Vilsmaier 2007.

Schauspielerin Dana Vávrová ist tot

Mit nur 41 Jahren erlag die tschechische Schauspielerin und Frau von Regisseur Joseph Vilsmaier einem Krebsleiden.

Dana Vávrová ist ihrem Krebsleiden erlegen. Die 41-jährige Schauspielerin aus Tschechien starb am Donnerstag in München, schreibt die tz. Sie lässt ihren Mann, Regisseur Joseph Vilsmaier, und drei Töchter zurück.

Die tz schreibt, Vávrová habe Vilsmaier mit 19 Jahren, als sie vor seiner Kamera spielte, kennengelernt. Fast 30 Jahre Altersunterschied trennten die beiden, dennoch heirateten sie, bekamen drei Kinder und feierten erst vor zwei Wochen seinen 70. Geburtstag.

Erfolge feierte Vávrová mit den Filmen "Rama dama", "Schlafes Bruder", "Die Gustloffs", "Comedian Harmonists" und "Herbstmilch". Geehrt wurde sie mit einer Fülle von Preisen, darunter der "Chaplin-Schuh", die "Goldene Kamera" und der "Adolf-Grimme-Preis". Weiter Informationen zu ihrer Karriere finden sich bei der IMDB (International Movie Database).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen

Kommentare