Hätten Sie es gewusst?

Darum haben Apple-Kopfhörer einen Schlitz an der Seite

Wofür sind eigentlich die kleinen Schlitze an der Seite von Apple-Kopfhörern? Die Antwort ist logisch und interessant.

Haben Sie sich das auch schon einmal gefragt? Die kleinen Schlitze an der Seite von Apple-Kopfhörern sind ein Detail, das man rasch übersieht. Sie sind nicht das Mikrofon, denn das befindet sich in dem Bedienungsfeld am Kabel. Aber wofür sind sie eigentlich da?

Luftaustausch soll ermöglicht werden

Die Antwort liefert das Magazin Buisiness Insider. Die Schlitze sollen einen Luftaustausch im Kopfhörer möglich machen. Sonst baut sich konstruktionsbedingt im Inneren durch die erzeugten Schallwellen Druck auf. Dieser lässt die Membran des Kopfhörers schlechter schwingen, wodurch die Tonqualität beeinträchtigt wird. Der ständige Luftaustausch behebt dieses Problem. 

Es ist nicht die einzige Konstruktionsentscheidung an einem Apple-Produkt, das die Kunden vor Rätsel stellt. Neben der Linse der iPhone-Kamera befindet sich ein kleines schwarzes Loch, das ebenfalls einen wichtigen Zweck erfüllt.

hs

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare