Ein einfacher Trick hilft

Darum kann man beim iPhone nicht alle Anrufe ablehnen

Cupertino – Das ist sicher jedem schon passiert: Das Smartphone klingelt, aber der Zeitpunkt zum Telefonieren ist denkbar ungünstig. Also wird der Anruf kurzerhand abgelehnt. Aber wo ist gleich wieder der Button dafür?

Seltsam, normalerweise funktioniert das doch. Normalerweise ist aber nicht immer. Warum man beim iPhone nicht alle Anrufe ablehnen kann? Des Rätsels Lösung: der Sperrbildschirm! Wie das Nachrichtenportal bento berichtet, ist die Erklärung dafür recht einfach. Wenn jemand anruft, während man das Smartphone gerade benutzt, erscheint neben dem grünen Annehmen-Button auch der rote, um den Anruf abzulehnen. So kannst man ihn ignorieren und sich wieder darauf zu konzentrieren, was man eigentlich gerade macht.

Wird das Handy aber nicht benutzt, es also gesperrt in Hand- oder Hosentasche liegt, kann man einen eingehenden Anruf nicht so leicht ignorieren. Wozu auch? Man macht gerade ja sowieso nichts, weswegen man nicht ans Telefon gehen könnte. So hat es Apple zumindest installiert. 

So funktioniert‘s trotzdem

Für alle Nutzer, die das anders als die iPhone-Entwickler sehen, und keine Zeit oder Lust haben, ans Handy zu gehen, gibt es Tricks. Bento rät dazu, einfach die „Leiser“-Taste zu drücken, um den Ton zu beenden. Focus Online geht einen Schritt weiter: Zum einen kann man zwar das Klingeln ausschalten, indem man die Laut/Leiser-Taste oder den Ein-/Ausschaltknopf des iPhones drückt. Wem das aber noch nicht reicht, der betätigt die Ein-/Ausschalttaste zweimal kurz hintereinander: Dann ist der Anruf auch im Sperrbildschirm abgelehnt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag

Kommentare