+
Internet-Anbieter gibt es viele - jetzt wurden die besten gekürt

Das sind die besten Internet-Provider

München - Welche DSL- und Internetanbieter sind am kundenfreundlichsten? Das Münchner Verbraucherportal Check24 hat zehn Firmen unter die Lupe genommen – und Kabel Deutschland zum Testsieger gekürt.

Hier die wichtigsten Fragen zu der Studie.

- Was wurde bewertet? Preis, Servicequalität der Kundenberatung, Vertragsbedingungen sowie die Qualität der Online-Shops.

- Welche Firmen wurden untersucht? 1&1, Alice, Congstar, Kabel Deutschland, M-Net, o2, T-Home, UnityMedia, Versatel und Vodafone.

- Was spricht für den Sieger? Kabel Deutschland landete in allen Kategorien auf einem der vorderen Plätze. Fazit des Tests: „Der Provider bietet das kundenfreundlichste Gesamtpaket aus günstigem Preis, guter Servicequalität, transparenten Vertragsbedingungen und einem übersichtlichen Online-Shop.“ Das bedeutete in der Gesamtwertung den Sieg vor Vodafone, T-Home und dem Münchner Provider M-Net. Den letzten Platz belegte 1&1.

- Wie sah es bei den Preisen aus? Hier lagen Vodafone mit einem Durchschnittspreis von 22,04 Euro für einen DSL-Anschluss sowie der Kabelanbieter UnityMedia (22,50 Euro) deutlich vor dem drittplatzierten Kabel Deutschland (27,44 Euro). Am teuersten war die Telekom mit 47,31 Euro – die aber mit den seriösesten Vertragsbedingungen und dem besten Online-Shop glänzte.

- Wer bot den besten Service? Hier setzte sich die Telekom-Discountmarke Congstar vor Alice und Kabel Deutschland durch. Congstar überzeugte sowohl bei den Testanrufen als auch bei den Anfragen per Mail und Kontaktformular.

Top Ten der Anbieter

Aufzählung Platzierung Preis Platzierung Service Platzierung AGBs Platzierung Online-Shop Platzierung Gesamt
Kabel Deutschland 3 3 3 4 1
Vodafone 1 8 2 6 2
T-Home 10 7 1 1 3
M-Net 4 4 3 6 4
Alice 6 2 3 6 5
o2 8 6 7 2 6
Versatel 5 5 9 3 7
Congstar 9 1 3 5 8
UnityMedia 1 10 10 6 9

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können …
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein …
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.