+
Die genauen Regeln zum Datenschutz und zur Informationsfreiheit kennen nur wenige. Eine Übersicht bekommen Internetnutzer auf der Webseite der Bundesdatenschutzbeauftragten. Foto: www.bfdi.bund.de

Datenschutz und Informationsfreiheit auf einen Blick

Berlin/Bonn (dpa/tmn) - Wer darf eigentlich welche Daten über mich sammeln? Wie lange dürfen diese gespeichert bleiben? Und gibt es für mich Wege, diese Daten einzusehen?

Solche Fragen stellen sich viele Verbraucher. Antworten finden sie etwa auf der Seite der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), die neu strukturiert und mit einer leistungsfähigeren Suchfunktion ausgestattet worden ist, wie die Behörde mitteilt.

Dort finden sich auch Musterschreiben für Auskunftsersuchen an verschiedenste öffentliche Stellen und Unternehmen. Der Seite angegliedert sind zudem ein Datenschutz-Wiki und ein Forum.

Seite der Bundesdatenschutzbeauftragten

Datenschutz-Wiki

Datenschutzforum

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare