+
Diese defekte Tür wurde zum Internet-Phänomen.

#TechnikerIstInformiert

Defekte Tür an der Uni Mainz wird zum Internet-Hit

  • schließen

Mainz - Weil eine defekte Tür an der Universität Mainz wochenlang nicht repariert wurde, haben Studenten den Durchgang mit Memen zugeklebt. Das Projekt wurde zum Internet-Hit.

Seit Dezember prangte an dem Behinderteneingang zum Philosophicum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  ein Hinweisschild mit der Aufschrift "DEFEKT - Techniker ist informiert". Doch als nichts passierte und die Tür nicht repariert wurde, hängte eine Studentin eine zweite Mitteilung darunter. "Techniker auch defekt", war fortan spöttisch unter der ursprünglichen Nachricht zu lesen.

Die Aktion fand schnell Nachahmer und es dauerte nicht lange, bis die gesamte Tür mit kreativen Memen zugeklebt war. Unter anderem war ein Foto von John F. Kennedy bei seiner Rede in Berlin zu sehen - mit der Unterschrift: "Ich bin ein Techniker".  

Mittlerweile ist die "Philo-Tür" unter dem Hashtag #TechnikerIstInformiert ein Internet-Hit geworden. Ihre eigene Facebook-Seite hat in etwas mehr als einer Woche knapp 11 000 Likes gesammelt.

Umso größer war am Mittwoch die Freude, als endlich die fehlenden Teile geliefert und die Tür repariert wurde. Zur Feier des Tages gab es bei der Wiedereinweihung durch den Dekan Orangensaft und Sekt.  

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare