+
Diese defekte Tür wurde zum Internet-Phänomen.

#TechnikerIstInformiert

Defekte Tür an der Uni Mainz wird zum Internet-Hit

  • schließen

Mainz - Weil eine defekte Tür an der Universität Mainz wochenlang nicht repariert wurde, haben Studenten den Durchgang mit Memen zugeklebt. Das Projekt wurde zum Internet-Hit.

Seit Dezember prangte an dem Behinderteneingang zum Philosophicum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz  ein Hinweisschild mit der Aufschrift "DEFEKT - Techniker ist informiert". Doch als nichts passierte und die Tür nicht repariert wurde, hängte eine Studentin eine zweite Mitteilung darunter. "Techniker auch defekt", war fortan spöttisch unter der ursprünglichen Nachricht zu lesen.

Die Aktion fand schnell Nachahmer und es dauerte nicht lange, bis die gesamte Tür mit kreativen Memen zugeklebt war. Unter anderem war ein Foto von John F. Kennedy bei seiner Rede in Berlin zu sehen - mit der Unterschrift: "Ich bin ein Techniker".  

Mittlerweile ist die "Philo-Tür" unter dem Hashtag #TechnikerIstInformiert ein Internet-Hit geworden. Ihre eigene Facebook-Seite hat in etwas mehr als einer Woche knapp 11 000 Likes gesammelt.

Umso größer war am Mittwoch die Freude, als endlich die fehlenden Teile geliefert und die Tür repariert wurde. Zur Feier des Tages gab es bei der Wiedereinweihung durch den Dekan Orangensaft und Sekt.  

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare