Dell-Computer künftig nur noch ohne Disketten-Laufwerk

- Langen/Hamburg - Der US-Computerhersteller Dell will künftig seine PCs ohne Diskettenlaufwerk ausliefern. Auch in Deutschland sollen voraussichtlich ab März Diskettenlaufwerke nur noch optional angeboten werden, bestätigte Nerses Chopurian von der deutschen Tochter Dell Computer der dpa.

<P>"Es gibt so viele andere alternative Speichermöglichkeiten", sagte Tom Kehoe, ein Sprecher des Unternehmens. CDs und portable Laufwerke seien in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. Über eine neue Preisgestaltung sei noch nicht entschieden worden. 1998 hatte erstmals der Computerhersteller Apple bei seinen iMacs auf ein Diskettenlaufwerk verzichtet.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare