+
"Don't Sleep" verhindert, dass ein Computer nach einer bestimmten Nutzungspause in den Ruhezustand wechselt. Foto: www.softwareok.de

Dem Computer das Schlafen verbieten

Berlin (dpa/tmn) -Nach einer gewissen Zeit ohne Aktivität des Nutzers geht ein Computer in den Ruhezustand. Ärgerlich kann es sein, wenn der Stromsparmodus etwa den Virenscan, die Datensicherung oder einen Download unterbricht. Mit "Don't Sleep" bleibt der Rechner wach.

Über die Systemeinstellungen von Windows und den Unterpunkt "Energieoptionen" lässt sich der Stromsparmodus steuern oder auch ganz ausschalten. Wer allerdings nur sicherstellen will, dass der Rechner in einem bestimmten Fall eingeschaltet bleibt, kann dazu beispielsweise das kostenlose Programm "Don't Sleep" verwenden.

Damit lässt sich für einen einstellbaren Zeitraum die Aktivierung des Stand-by-Modus oder des Ruhezustands blockieren. Auch der Bildschirmschoner lässt sich zeitlich begrenzt abschalten. Die Webseite des Herstellers www.softwareok.de listet zahlreiche Downloadmöglichkeiten auf.

Webseite des Herstellers

Liste von www.softwareok.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und …
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten

Kommentare